Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ist Lachen wirklich gesund?

Gesundheit Ist Lachen wirklich gesund?

"Lachen ist gesund" ist eine der ältesten und wohl meistbenutzten Binsenweisheiten. Doch was ist wirklich dran an der Behauptung? In der Tat eine ganze Menge. Es gibt sogar einen Mittelwert für die durchschnittliche Dauer einer Lachsalve.

Voriger Artikel
Blutdruck steigt bei Lärm und schlechter Luft
Nächster Artikel
Frühaufsteher können nach Zeitumstellung Probleme bekommen

Lachen ist tatsächlich gesund. Es sorgt für Glücksgefühle und Stressabbau.

Quelle: Jens Kalaene

Berlin. Manchmal platzt es aus einem heraus, weil man etwas komisch findet. Dann wird man rot, weil einem dieser Ausbruch peinlich ist. Umstehende sagen in solchen Situationen häufig: "Schäm' dich doch nicht, Lachen ist gesund!" Aber stimmt das überhaupt?

"Ja", sagt Humanbiologe Prof. Carsten Niemitz von der FU Berlin, Lachen sei tatsächlich gesund. Es sei zwar nicht direkt physiologisch messbar, was Lachen im Körper auslöst. Doch positive Einflüsse seien plausibel zu erklären.

Experten gehen davon aus, dass beim Lachen Endorphine ausgeschüttet werden. Das sorgt für Glücksgefühle und Stressabbau. Lachen wird aus dem Grund auch zu therapeutischen Zwecken eingesetzt. Niemitz schätzt Lachtherapien positiv ein. "Das scheint erstmal aufgesetzt, künstlich und für Neueinsteiger etwas komisch", sagt er. Doch mit der Zeit wirke es, erklärt der Professor. Bei Depressionen etwa könne die Therapie helfen.

Lachen wird durch Kontrastreize ausgelöst. Das können unerwartete Situationen im Alltag sein oder Witze, aber auch körperliche Reize wie das Auskitzeln. Gemeinsames Lachen sorgt auch für Bindung zwischen Menschen. "Wer zusammen lacht, gehört zusammen", sagt Niemitz.

Kann man auch so viel lachen, dass es ungesund wird? "Zu viel lachen tut man eigentlich nie", sagt Niemitz. Allerdings kriegt man manchmal einen Lachkrampf - dann kann man erstmal nicht mehr aufhören zu lachen. Das sei aber völlig unbedenklich. Eine normale Lachsalve dauert übrigens sechs bis acht Sekunden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Belantis - Infos und Events
    Belantis - Infos und Events

    Belantis - das AbenteuerReich im Herzen Mitteldeutschlands. Hier gibt es Neuigkeiten und alle Infos zu den Events! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr