Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Wie bleibe ich gesund, wie werden ich gesund? Der LVZ-Ratgeber Gesundheit hilft weiter.
Google+ Instagram YouTube
Pollenallergiker sollten vor dem Schlafengehen Haare waschen

Gesundheit Pollenallergiker sollten vor dem Schlafengehen Haare waschen

Eine Pollenallergie ist nicht nur tagsüber lästig. Nachts werden Betroffene häufig vom vielen Niesen, Schniefen und einer juckenden Nase vom Schlafen abgehalten. Was dagegen hilft:

Voriger Artikel
Mit Pinzette oder Zeckenzange: Zecken richtig entfernen
Nächster Artikel
Klarheit nach Bluttest: Pfeiffersches Drüsenfieber erkennen

Bei einer abendlichen Haarwäsche werden Pollen weggespült - so können Allergiker nachts besser durchschlafen.

Quelle: Patrick Pleul

Mönchengladbach. Pollenallergiker duschen sich am besten vor dem Schlafengehen ab - das gilt vor allem für die Haare. So sorgen keine hängen gebliebenen Pollen in der Nacht für allergische Reaktionen.

Außerdem sollten Betroffene die am Tag getragene Kleidung außerhalb des Schlafzimmers ausziehen. Dann bleiben die Pollen draußen, und man kann ruhiger schlafen. Darauf weist der Deutsche Allergie- und Asthmabund in seiner Zeitschrift "Allergie konkret" (Ausgabe 1/2016) hin.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles

Voller Saal in der LVZ-Kuppel: Dort sprach die Moderatorin und Autorin Nina Ruge im Rahmen der LVZ-Aktion „Fit und gesund 2017“. Den Zuschauern gab sie Tipps zu innerem Glück und verriet, was sie zum Frühstück isst. Einen Rückblick mit Fotos und Video gibt es hier. mehr

Gewinnspiele
 Yoga für jedermann

Halt finden, dem Körper etwas Gutes tun, zur Ruhe kommen: Yoga macht’s möglich. Mit den Lehr- Videos von „YogaEasy“ können selbst Anfänger schnell erste Erfolge verbuchen. Probieren Sie es aus. Hier trainieren Sie mit nur wenigen Klicks mit. mehr

 Fit & gesund – das Quiz

Wie gut kennen Sie sich mit Gesundheit aus? Klicken Sie sich durch unser Quiz! Unter allen Teilnehmern verlosen wir eine Reise nach Italien und zwei iPad mini. mehr