Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Wie bleibe ich gesund, wie werden ich gesund? Der LVZ-Ratgeber Gesundheit hilft weiter.
Google+ Instagram YouTube
Wie man helfen kann: Wer Stammzellspender werden darf

Gesundheit Wie man helfen kann: Wer Stammzellspender werden darf

Im Kampf gegen Blutkrebs hat die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) seit 1991 rund 56 000 Patienten eine neue Lebenschance ermöglicht. Insgesamt sind heute 6,3 Millionen Menschen als Stammzellspender registriert. Aber wer eignet sich eigentlich dafür?

Voriger Artikel
Lungenerkrankung: Asthma und COPD gleichzeitig
Nächster Artikel
Schnelles Handeln: Ein Bienenstich, was nun?

Ein an Leukämie erkrankter Patient erhält eine Knochenmarkspende.

Quelle: Matthias Balk

Berlin. Grundsätzlich kann sich jeder zwischen 17 und 55 Jahren neu in das Register für Stammzellspender aufnehmen lassen. Für eine Spende kommen dann registrierte Personen zwischen 18 und 60 Jahren infrage.

Ausgeschlossen sind allerdings Menschen, die zum Beispiel chronisch krank sind, eine schwere Herz-Kreislauferkrankung oder Krebs haben oder weniger als 50 Kilogramm wiegen, erläutert Sandra Bothur, Geschäftsführerin der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS). "Dabei geht es darum, dass auch für den Spender kein unnötiges Risiko besteht."

Die Registrierung ist unter

www.dkms.de möglich. Im Anschluss bekommt man per Post ein Wattestäbchen-Set zugeschickt. Der Abstrich der Wangenschleimhaut wird zurück ans DKMS-Labor gesendet. Nach der Analyse wird man anonym in einem weltweiten Spender-Register aufgenommen. Außerdem gibt es immer wieder die Möglichkeit, sich zum Beispiel bei Aktionen oder im Betrieb typisieren zu lassen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles
Veranstaltungen
Veranstaltung in der LVZ-Kuppel. Foto: André Kempner

Lachen bis der Arzt kommt – LVZ-Sondervorstellung

Kabarett-Theater in der Leipziger Funzel
27. März 2017
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: 12,90 Euro/ 9,90 Euro für LVZ-Abonennten
Alle Infos zum Kabarett-Abend hier!

Ein Leben ohne Brille

Infoabend des Smile Eyes Augen+Laserzentrums Leipzig
in der LVZ-Kuppel am Peterssteinweg
28. März 2017
Beginn: 18.30 Uhr
Eintritt frei! Um Anmeldung über die kostenlose Hotline 0800 2181-080 wird gebeten
Mehr Infos finden Sie hier!

Vortrag und Talk mit Nina Ruge

Die beliebte Moderatorin zeigt in der LVZ-Kuppel am Peterssteinweg Wege zu mehr Achtsamkeit auf.
30. März 2017
Beginn: 19 Uhr
Eintritt frei! Um Anmeldung über die kostenlose Hotline 0800 2181-080 wird gebeten.
Mehr Infos zur Veranstaltung hier!

Gewinnspiele
 Yoga für jedermann

Halt finden, dem Körper etwas Gutes tun, zur Ruhe kommen: Yoga macht’s möglich. Mit den Lehr- Videos von „YogaEasy“ können selbst Anfänger schnell erste Erfolge verbuchen. Probieren Sie es aus. Hier trainieren Sie mit nur wenigen Klicks mit. mehr

 Fit & gesund – das Quiz

Wie gut kennen Sie sich mit Gesundheit aus? Klicken Sie sich durch unser Quiz! Unter allen Teilnehmern verlosen wir eine Reise nach Italien und zwei iPad mini. mehr