Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Wie bleibe ich gesund, wie werden ich gesund? Der LVZ-Ratgeber Gesundheit hilft weiter.
Google+ Instagram YouTube
Banane statt Dextrose: Traubenzucker liefert nur kurz Energie

Ernährung Banane statt Dextrose: Traubenzucker liefert nur kurz Energie

Die Lebensmittelindustrie wirbt damit, dass Traubenzucker die Konzentration fördert. Dabei ist er nicht mehr als eine Energiespritze ohne Vitamine und Mineralstoffe, deren Wirkung nicht lange anhält, erklärt Daniela Krehl von der Verbraucherzentrale.

Die Lebensmittelindustrie wirbt damit, dass Traubenzucker die Konzentration fördert. Dabei ist er nicht mehr als eine Energiespritze ohne Vitamine und Mineralstoffe, deren Wirkung nicht lange anhält, erklärt Daniela Krehl von der Verbraucherzentrale.

Müde, unkonzentriert, schlapp? Der Stoff Dextrose wird schnell vom Blut ins Gehirn transportiert, sagt Krehl. Er sei aber auch schnell wieder verbraucht. Besonders gesund ist Traubenzucker außerdem nicht: Überschüssige Mengen davon wandelt der Körper in Fett um – genauso wie bei normalem Haushaltszucker. Darum sollten Verbraucher lieber zur Banane greifen, empfiehlt Krehl.

„Bananen enthalten auch Trauben- und Fruchtzucker, die schnell Energie liefern“, sagt Daniela Krehl. „Sie enthalten aber auch Kohlenhydrate, die uns deutlich länger Energie bringen, und vor allem liefern sie uns Vitamine und Mineralstoffe.“ Generell sei es sinnvoller, ein gesundes Frühstück in Form eines Vollkornbrots oder Müslis zu sich zu nehmen. So könnte es gar nicht erst zum Leistungstief kommen.

red.

Voriger Artikel
Mehr aus Fit & Gesund Leipzig

Voller Saal in der LVZ-Kuppel: Dort sprach die Moderatorin und Autorin Nina Ruge im Rahmen der LVZ-Aktion „Fit und gesund 2017“. Den Zuschauern gab sie Tipps zu innerem Glück und verriet, was sie zum Frühstück isst. Einen Rückblick mit Fotos und Video gibt es hier. mehr