Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Laufen Sie sich fit und gewinnen Sie Startplätze für den Dresden Morgenpost Marathon

ANZEIGE Laufen Sie sich fit und gewinnen Sie Startplätze für den Dresden Morgenpost Marathon

ein Volkssport, der sich auch in Großstädten immer größerer Beliebtheit erfreut. Die Vorteile liegen auf der Hand: Der Sport kann nahezu überall ausgeübt werden, der Einstieg  ist sehr einfach und auch die finanzielle Hürde ist deutlich geringer als bei anderen Sportarten.

Laufen oder Joggen gehen. Bei regelmäßiger Ausführung werden nicht nur Fett verbrannt und Muskeln aufgebaut, sondern auch Spannungen und Stress abgebaut. Außerdem stärken Ausdauer-Trainings das  Herz-Kreislauf-System und können das Krebs- und Diabetes-Risiko reduzieren. Am besten ist es, die Leistung langsam, aber kontinuierlich zu steigern. Gerade wenn man Fett verbrennen will, ist es wichtig, das Training zu überwachen und die richtige Trainingsintensität zu finden.

Besonders gut lässt es sich dabei trainieren, wenn auf ein Ziel hingearbeitet wird, z. B. einen Marathon oder Halbmarathon. Interessierten Läufern gibt die AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen. die Möglichkeit beim

14. Morgenpost Dresden Marathon am 21.10.2012

an den Start zu gehen – dafür einfach an unserem Gewinnspiel teilnehmen und die Anmeldegebühr sparen. Ob erfahrener Läufer oder Marathon-Neuling spielt dabei keine Rolle, denn die Gewinner können selbst bestimmen, ob sie die 10-Kilometer-Strecke, den Halb-, Zehntelmarathon oder Komplettmarathon absolvieren wollen.

Zur optimalen Trainingsvorbereitung verlost die AOK PLUS

40 Pro Training Apps von runtastic

. Um gut für den Marathon vorbereitet zu sein, brauchen Sie zudem viel Energie: Mit einer kohlenhydratreichen Ernährung tanken Sie für lange Belastungen Ihre Energiedepots optimal auf. Der Körper bekommt die Kraft, die er zum Stürmen der Zielgeraden braucht. Dafür verlost die AOK PLUS

40 Nudelüberraschungspakete von Riesaer Teigwaren

.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gesundheit