Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Parodont Creme® – Natürliches Produkt für gesunde Zähne

ANZEIGE Parodont Creme® – Natürliches Produkt für gesunde Zähne

Schlecht geputzte Zähne sind ein wahres Paradies für Bakterien. Die kleinen Plagegeister fühlen sich in solchen Mundhöhlen pudelwohl. Ohne dass Sie es bemerken, sind Ihre Zähne von einer schädlichen Parodontose befallen.

Sorgen Sie vor – Ihren Zähnen zuliebe!

 

Parodontose ist schädlich für die Zähne

Sie sitzen mit Freunden im Eiscafé und freuen sich schon auf Ihr Lieblingseis. Doch beim ersten Biss verziehen Sie schmerzhaft das Gesicht. Aua, das tat weh! Sie machen sich aber keine weiteren Gedanken darüber. Das kann fatale Folgen haben. Denn empfindliche Zähne, aber auch Zahnfleischbluten und Mundgeruch, können bereits Vorboten einer Parodontitis sein. Der Fachbegriff beschreibt eine schädliche Entzündung des Zahnhalteapparats. Umgangssprachlich ist hierbei von Parodontose die Rede. Wird sie nicht behandelt, droht der Zahnverlust. Einige Patienten leiden zudem an weiterführenden Krankheiten (Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfall, Diabetes), weil sich die Bakterien im Mundraum über den Blutkreislauf im ganzen Körper ausbreiten.

Falsche Mundhygiene lockt Bakterien an

Mal eben schnell die Zähne putzen. Das genügt vielen Menschen, um ihr schlechtes Gewissen zu beruhigen. Aber eine unregelmäßige und nachlässige Mundhygiene rächt sich irgendwann – bei dem einen früher, bei dem anderen später. Der Plaque, der sich auf den Zähnen bildet, ist ein wahrer Nährboden für Bakterien. Diese wiederum lösen Zahnfleischblutungen, Entzündungen oder sogar das Zurückgehen des Zahnfleisches aus. Durch das falsche Zähneputzen setzen sich außerdem Essensreste in den Zahnfleischtaschen ab. Das lockt noch mehr schädliche Erreger an. Ein Teufelskreis!

 

Parodont Creme® bekämpft Parodontose

Doch soweit muss es gar nicht erst kommen. Beugen Sie vor! Achten Sie auf eine regelmäßige und wirklich gründliche Zahnreinigung und verwenden Sie ein gutes Parodontose-Mittel. Empfehlenswert ist die Parodont Creme® von Zahnmediziner Prof. hc. Dr. med. dent. Ismail Özkanli, ein neues patentiertes Produkt auf der Basis von Schwarzkümmelöl. Es bekämpft nachweislich die Ursachen von Parodontose. Der antibakterielle und entzündungshemmende Natur-Wirkstoff der Parodont Creme® führt dazu, dass sich das Zahnfleisch wieder an den Zahn heftet, Zahnfleischtaschen zurückbilden und Entzündungen abheilen. Eine wissenschaftliche Studie belegt die Heilkraft des Produkts. Zudem ist das Mittel im Nu anwendbar: Nach der Zahnpflege tragen Sie es mit einem Finger auf das Zahnfleisch auf. So einfach und zugleich effektiv kann eine Parodontose-Vorsorge aussehen!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gesundheit