Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Wie bleibe ich gesund, wie werden ich gesund? Der LVZ-Ratgeber Gesundheit hilft weiter.
Google+ Instagram YouTube
Neue Mittel und Therapien gegen Migräne und Kopfschmerz

Alles Kopfsache? Neue Mittel und Therapien gegen Migräne und Kopfschmerz

Jeder kennt sie, und jeder kennt sie anders: Kopfschmerzen sind ein verbreitetes Leiden. Ab wann ist Kopfschmerz chronisch? Und wie kann man vorbeugen? Die neuesten Mittel und Therapien gegen Migräne und die 1356 anderen Arten von Kopfschmerz.

Dumpfer Druck, stechendes Bohren, brennendes Ziehen: Kopfschmerzen sind ein vielfältiges Leiden.

Quelle: Stasique Photography

Die Schmerzen ziehen so plötzlich auf wie Gewitterwolken. Mal überfallen sie die Patienten als Hämmern und Bohren, mal als Stechen und Ziehen. Dazu kommen bei vielen Menschen während solcher Migräneattacken Übelkeit, Erbrechen, Licht- und Geräuschempfindlichkeit. Der Leidensdruck ist gewaltig für diejenigen, die solche Anfälle öfters über sich ergehen lassen müssen. Doch nun können Migräne-Patienten hoffen: Antikörper zur Vorbeugung sollen bald auf den Markt kommen und den Leidensdruck verringern. Erfahren Sie hier, wie die Antikörper-Therapie helfen kann.

Mit Therapien den Leidensdruck verringern

Bereits jetzt können Ärzte Menschen mit chronischer Migräne, also solche, die an mindestens 15 Tagen pro Monat an Kopfschmerzattacken leiden, besser helfen als noch vor wenigen Jahren. Ein wichtiger Schritt war die Zulassung von Botulinumtoxin A, besser bekannt als Botox, zur Migränevorbeugung im Jahr 2011. Lesen Sie hier, für wen die Botox-Therapie infrage kommt und welche weiteren Möglichkeiten zur Behandlung es gibt.

Asanas und Mantras: Yoga als Heilmittel?

Nicht jeder mag jedoch zur Pille greifen, daher probieren immer mehr Menschen auch, ihre Kopfschmerzen durch alternative Methoden zu lindern. Eine beliebte Variante ist hierbei Yoga. Tatsächlich belegen diverse Studien und Umfragen einen positiven Einfluss auf das Wohlbefinden. Yoga boomt von Oschatz bis Leipzig. Hier lesen Sie, warum es die Sachsen auf die Matte treibt und wo Interessierte passende Angebote es in und um Leipzig gibt, um Yoga zu praktizieren.

Neuer Teil: Kliniken der Region

Wenn einen Schmerzen plagen, ist guter Rat wichtig. In einem neuen Teil unserer Serie "Kliniken der Region" stellen wir die Medianklinik Bad Lausick vor.

red.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Themen

Voller Saal in der LVZ-Kuppel: Dort sprach die Moderatorin und Autorin Nina Ruge im Rahmen der LVZ-Aktion „Fit und gesund 2017“. Den Zuschauern gab sie Tipps zu innerem Glück und verriet, was sie zum Frühstück isst. Einen Rückblick mit Fotos und Video gibt es hier. mehr