Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Wie bleibe ich gesund, wie werden ich gesund? Der LVZ-Ratgeber Gesundheit hilft weiter.
Google+ Instagram YouTube
Volksleiden Tinnitus: Über das Pfeifen, Rauschen und Brummen im Ohr

Wenn das Gehör leidet Volksleiden Tinnitus: Über das Pfeifen, Rauschen und Brummen im Ohr

Pfeifen, Rauschen, Brummen – über 15 Millionen Deutsche leiden unter permanenten Ohrgeräuschen. Welche Faktoren können einen Hörsturz auslösen? Wie können sich Betroffene schützen? Ein Überblick über eines unserer wichtigsten Sinnesorgane und wie man ihm dank neuer Techniken und Hörgeräte helfen kann.

Aufgrund von Stress und Lärm im Alltag sind Hörprobleme keine Seltenheit.

Quelle: Stasique_Photography

Über das Klingeln im Ohr

Wir leben in einer lauten Gesellschaft - Handyklingeln, Stress und Straßenlärm sind allgegenwärtig. Darunter leidet auch unser Gehör - die Zahl der Hörsturze nimmt zu. Ein probates Mittel dagegen gibt es nicht. Aber die Patienten können lernen, damit zu leben. Wie lässt sich dem zermürbenden Pfeifen, Rauschen, Brummen oder Klingeln im Ohr beikommen? In einem Interview gibt die Professorin Birgit Mazurek, HNO-Ärztin und Direktorin des Tinnituszentrums der Berliner Charité, Auskunft.

Das Ohr - wichtiges Sinnesorgan

Fast 15 Millionen Menschen leiden in Deutschland an einem Hörverlust. Die Symptome und Ursachen sind verschieden, aber klar ist: Unbehandelt nimmt das Hörvermögen stetig ab. Das Ohr zählt zu den wichtigsten Sinnesorganen des menschlichen Körpers. Richtig hören lässt uns am Leben teilhaben und ist unser wichtigstes Kommunikationsmittel. Erfahren Sie hier, welche Auslöser es für einen Hörverlust geben kann und wie der Fachmann helfen kann. (Anzeigen-Sonderveröffentlichung)

Zurück in die Welt des Hörens

Endlich wieder Musik in den Ohren hat Heinz K. aus Leipzig. Nachdem sich sein Gehör rapide verschlechtert hatte, ließ er sich ein auf seine Bedürfnisse angepasstes Hörsystem anfertigen. Seitdem hört der Jazzliebhaber wieder die Vögel zwitschern und genießt Konzerte im Gewandhaus. Lesen Sie hier seine Geschichte. (Anzeigen-Sonderveröffentlichung)

Maßgeschneiderte Hörsysteme

Das Gromke Hörzentrum hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen mit Hörproblemen maßgeschneiderte Lösungen anzubieten. Das Team um Gabriele Gromke berät einfühlsam und kompetent. Im Interview spricht sie über aktuelle Entwicklungen und die Zukunft von Hörsystemen. Lesen Sie mehr. (Anzeigen-Sonderveröffentlichung)

Fingerfood-Hit neu interpretiert

Weintrauben-Käse-Spieße sind der Fingerfood-Hit auf jeder Party. Wer einmal etwas Neues probieren möchte, kombiniert die süßen Trauben mit deftigem Roastbeef - hier gibt es das Rezept.

red.

Voriger Artikel
Mehr aus Themen

Voller Saal in der LVZ-Kuppel: Dort sprach die Moderatorin und Autorin Nina Ruge im Rahmen der LVZ-Aktion „Fit und gesund 2017“. Den Zuschauern gab sie Tipps zu innerem Glück und verriet, was sie zum Frühstück isst. Einen Rückblick mit Fotos und Video gibt es hier. mehr

Gewinnspiele
 Yoga für jedermann

Halt finden, dem Körper etwas Gutes tun, zur Ruhe kommen: Yoga macht’s möglich. Mit den Lehr- Videos von „YogaEasy“ können selbst Anfänger schnell erste Erfolge verbuchen. Probieren Sie es aus. Hier trainieren Sie mit nur wenigen Klicks mit. mehr

 Fit & gesund – das Quiz

Wie gut kennen Sie sich mit Gesundheit aus? Klicken Sie sich durch unser Quiz! Unter allen Teilnehmern verlosen wir eine Reise nach Italien und zwei iPad mini. mehr