Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Wie bleibe ich gesund, wie werden ich gesund? Der LVZ-Ratgeber Gesundheit hilft weiter.
Google+ Instagram YouTube
Von Diabetes bis Demenz: Parodontitis beeinflusst die Gesundheit

Auf den Zahn gefühlt Von Diabetes bis Demenz: Parodontitis beeinflusst die Gesundheit

Die Bedeutung der Mundhygiene wird oft unterschätzt. Dabei kann Paradontitis, also chronische Zahnfleischentzündung, sogar schwerwiegende Krankheiten wie Herzinfarkte zur Folge haben. Was man dagegen tun kann und alles über die richtige Mundhygiene: Ein Überblick!

Chronische Zahnfleischentzündungen sind tückisch, denn sie können den ganzen Körper schwächen

Quelle: karelnoppe - Fotolia

Dass regelmäßiges Zähneputzen vor Karies schützt, weiß jedes Kind. Tatsächlich können gesunde Zähne sogar das Leben verlängern. Doch schlechte Zähne sind bei Weitem nicht nur ein Schönheitsmakel. Sie steigern auch deutlich das Risiko, an Herz-Kreislauf-Leiden und an Diabetes zu erkranken. Eine gute Mundhygiene hingegen trägt dazu bei, den ganzen Organismus gesund zu halten.

Bei der Parodontitis ist die Erkrankung nicht nur auf die Mundhöhle begrenzt. Es gelangen auch große Mengen Bakterien in die Blutbahn, wodurch es zu einer Entzündungsreaktion kommt. Dabei werden Botenstoffe ausgeschüttet, die die Regulierung des Blutzuckerspiegels durch das Hormon Insulin stören. Ein Problem, mit dem Diabetiker ohnehin zu kämpfen haben. Umgekehrt verstärkt ein dauerhaft erhöhter Blutzucker die Parodontitis. 

Aber nicht nur das Risiko für Diabetes, sondern auch das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen - wie zum Beispiel Arteriosklerose - ist durch Parodontitis erhöht. Erfahren Sie hier mehr über Ursachen und Vorbeugung von Parodontitis.

Gesunde Zähne auch im Alter

Auch für für Senioren wird Mundgesundheit immer wichtiger. Doch gerade die zahnärztliche Versorgung von pflegebedürftigen Senioren ist zu einer großen Herausforderung geworden, sagt Prof. Dr. Ina Nitschke vom Bereich Seniorenzahnmedizin in der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde am Universitätsklinikum Leipzig. Immerhin ist die „mobile Zahnmedizin“ in Deutschland kein Fremdwort mehr. An der Leipziger Universität hören die Studenten daher nicht nur in Vorlesungen etwas von Alterszahnmedizin, sondern sie gehen auch in Pflegeeinrichtungen.

Neuer Teil: Kliniken der Region

Wenn einen gesundheitliche Probleme plagen, ist guter Rat wichtig. In einem neuen Teil unserer Serie "Kliniken der Region" stellen wir die Helios-Klinik in Leisnig vor.

red.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Themen

Voller Saal in der LVZ-Kuppel: Dort sprach die Moderatorin und Autorin Nina Ruge im Rahmen der LVZ-Aktion „Fit und gesund 2017“. Den Zuschauern gab sie Tipps zu innerem Glück und verriet, was sie zum Frühstück isst. Einen Rückblick mit Fotos und Video gibt es hier. mehr

Gewinnspiele
 Yoga für jedermann

Halt finden, dem Körper etwas Gutes tun, zur Ruhe kommen: Yoga macht’s möglich. Mit den Lehr- Videos von „YogaEasy“ können selbst Anfänger schnell erste Erfolge verbuchen. Probieren Sie es aus. Hier trainieren Sie mit nur wenigen Klicks mit. mehr

 Fit & gesund – das Quiz

Wie gut kennen Sie sich mit Gesundheit aus? Klicken Sie sich durch unser Quiz! Unter allen Teilnehmern verlosen wir eine Reise nach Italien und zwei iPad mini. mehr