Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Wie bleibe ich gesund, wie werden ich gesund? Der LVZ-Ratgeber Gesundheit hilft weiter.
Google+ Instagram YouTube
Wellness
Gesundheit
Mit einer Faszienrolle kann man Sportlern zu Weihnachten eine Freude machen. Sie dient der Elastizität des Körpers.

Produkte für die Gesundheit sind als Weihnachtsgeschenk bei vielen beliebt. Jedoch müssen es nicht immer ein Entspannungsbad oder ein Vitamintrunk sein. Mit dem richtigen Präsent kann man auch jemanden motivieren, mehr für die Fitness zu tun.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Weihnachtsplätzchen kommen oft mit weniger Zucker aus. Vor allem wenn der eigene Geschmack auf Süßes sensibilisiert wurde. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Ein Adventsnachmittag ohne Weihnachtsgebäck ist kaum vorstellbar. Doch wie schafft man es, sich an den weihnachtlichen Köstlichkeiten zu erfreuen, ohne dabei zuzunehmen? Auf die richtigen Zutaten kommt es an.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Musik per Bluetooth gibt es bei den In-Ear-Kopfhörern Elite Sport von Jabra - so kann kein Kabel die Laufbewegung stören oder sich in der Kleidung verheddern.

Mit dem passenden Beat läuft es sich gleich besser. Kein Wunder, dass beim Sport wenige auf den richtigen Sound verzichten wollen. Was ist beim Kauf der Kopfhörer zu beachten?

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
So geht es vielen: Eigentlich wollte man abends noch Joggen gehen, doch dann landet man auf dem Sofa und schaut fern. Manchmal braucht der Körper einfach etwas Ruhe.

Gerade im Winter, wenn es draußen dunkel und kalt ist, können sich viele nach Feierabend nicht mehr zum Sport durchringen. Sie sollten deshalb aber nicht mit sich hadern. Manchmal ist die Antriebslosigkeit auch ein Zeichen des Körpers.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Wirklich genießen können Skifahrer die Abfahrt nur, wenn die Skischuhe optimal passen. Helfen können hier Einlagesohlen.

Eine gelungene Abfahrt steht und fällt mit dem passenden Equipment. Dazu gehören auch bequeme Skischuhe. Wer mit Einlagesohlen nachhelfen möchte, prüft am besten schon beim Kauf, ob sie für die Stiefel geeignet sind.

  • Kommentare
mehr
Finanzen
Sind Mitglieder eines Fitnessstudios dauerhaft krank oder verletzt, können sie den Vertrag außerordentlich kündigen. Das geht jedoch nur mit einem Attest.

Eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio lohnt sich nur, wenn man auch regelmäßig hingeht. Ist jemand längerfristig krank oder verletzt, kann er die Sportstätte jedoch nicht mehr nutzen. Ihm bleibt die Möglichkeit, zu kündigen. Dabei ist auf eine Besonderheit zu achten.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Wer sich auf dem Weihnachtsmarkt oder beim Adventskränzchen nicht mit dem Essen zurückhalten konnte, sollte hinterher die Trainingsintensität erhöhen.

Ob Lebkuchen, Christstollen, Glühwein oder Gänsebraten - den Weihnachtsgenüssen kann kaum jemand widerstehen. Meist folgt der Völlerei die Angst vor unerwünschten Fettpölsterchen. Doch wer rechtzeitig gegensteuert, hat nichts zu befürchten.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Fitness-Armbänder können Herzfrequenz, Kalorienverbrauch oder Schrittzahl messen. Doch der erhoffte Gewichtsverlust bleibt oft aus. Foto: Michel Winde

Schrittzählende Armbänder liegen im Trend. Erste Studien untersuchen nun ihre Wirksamkeit. Doch spornen die elektronischen Helferlein wirklich an, sich mehr zu bewegen?

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Egal ob Joggen oder Radfahren - Sport im Freien hilft, den üblichen Infektionskrankheiten der dunklen Jahreszeit vorzubeugen.

Der Herbst ist oft nicht nur grau und regnerisch, sondern geht auch mit lästigen Erkältungen einher. Wer sich jetzt richtig verhält, kommt jedoch ohne Schnupfen davon. Bewegung im Freien, Saunagänge und eine Extraportion Vitamine können davor schützen.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Bei Outdoor-Bootcamps, werden die Teilnehmer so lange gedrillt, bis ihr Limit erreicht ist. Foto: Jens Büttner/ Archiv

Wer seinen Militärdienst geleistet hat, dem wird der Begriff Boot Camp vermutlich etwas sagen. Doch auch im Freizeitsport ist der Trainingsstil, der einem alles abverlangt, nicht mehr ganz fremd. Hier geht es um mehr als bloße Fitness.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Extra Gewichte brauchen Mütter beim Kangatraining nicht: Es reicht aus, das eigene Baby in die Luft zu stemmen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

Nach einer Entbindung rückt regelmäßiger Sport erstmal in den Hintergrund. Und auch danach bleiben Unsicherheiten: Darf ich jetzt wieder? Was ist erlaubt? Dabei gibt es mittlerweile zahlreiche Kurse, die genau auf die Zielgruppe Mutter und Kind zugeschnitten sind.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Regelmäßige Saunagänge können die Infektanfälligkeit positiv beeinflussen - wichtig ist aber auch das Kaltbad danach.

Sauna, Wechselbäder, Sport in der Kälte: Den Körper extremen Reizen auszusetzen soll helfen, weniger anfällig für Infekte zu sein. Volksweisheiten rund ums Abhärten haben gerade zur Grippe-Saison Hochkonjunktur. Aber lässt sich der Körper wirklich stählen?

  • Kommentare
mehr

Voller Saal in der LVZ-Kuppel: Dort sprach die Moderatorin und Autorin Nina Ruge im Rahmen der LVZ-Aktion „Fit und gesund 2017“. Den Zuschauern gab sie Tipps zu innerem Glück und verriet, was sie zum Frühstück isst. Einen Rückblick mit Fotos und Video gibt es hier. mehr