Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Aktiv im Wasser: Aqua-Fitness bietet jedem etwas

Gesundheit Aktiv im Wasser: Aqua-Fitness bietet jedem etwas

Sich fit halten im Wasser - das kann gerade im Sommer verlockender sein als ein Workout im Fitnessstudio. Die Varianten für Aqua-Training sind sehr vielseitig. Besondere Vorteile bieten sie Menschen mit Gelenkproblemen und Übergewicht.

Voriger Artikel
Rumpf ist Trumpf: Warum das Core-Training so wichtig ist
Nächster Artikel
Wände, Tümpel, Dreck: Hindernislauf am Limit

Mit Schwimmnudeln und Wasserhanteln lässt sich ein effektives Training im Wasser absolvieren.

Quelle: Georg Wendt

Köln. An heißen Sommertagen ist ein Schwimmbecken der optimale Ort, um Sport zu treiben. Dabei gibt es viel mehr Möglichkeiten, als immer nur Bahnen zu schwimmen. Abwechslungsreiche Alternativen bietet Aqua-Fitness.

Ob Übungen mit der Schwimmnudel und Hantelgewichten, Aerobic, Jogging, Radfahren oder Kickboxen - bei den Aktivitäten, die man im Wasser machen kann, ist für jeden etwas dabei. In der Regel findet Aqua-Fitness im brusthohen oder tiefen Wasser statt. "Das hängt zum Einen von der Art des Trainings ab. Zum anderen aber auch von den Schwimmfähigkeiten der Teilnehmer. Wer sich im tiefen Wasser nicht sicher fühlt, sollte in jedem Fall darauf achten, einen Kurs zu wählen der im flacheren Becken stattfindet", rät Prof. Dr. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln.

Das Aqua-Training nutzt die Vorteile des Wassers. "Da der Widerstand des Wassers etwa 14 mal höher ist als der Luftwiderstand, wird die Bewegung deutlich erschwert und der gesamte Körper wird beansprucht", sagt Froböse. Besonders stark profitieren die gesamte Rumpf- und Oberkörpermuskulatur. Aber auch die Beinmuskulatur wird nachhaltig gekräftigt. Zudem werden Ausdauer, Kraft, Koordination und Beweglichkeit verbessert.

Da im Wasser die Gelenke entlastet werden, ist Aqua-Fitness optimal für Menschen mit Gelenkproblemen und Übergewicht. "Menschen mit Herzproblemen sollten jedoch vorsichtig sein, denn durch die Blutvolumenverschiebung zur Körpermitte kann ein Sauerstoffdefizit entstehen. Hier sollte in Rücksprache mit dem Arzt gehalten werden", so der Gesundheitsexperte. Außerdem sollte man nicht mit offenen Wunden oder Hauterkrankungen Aquasport betreiben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wellness

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Belantis - Infos und Events
    Belantis - Infos und Events

    Belantis - das AbenteuerReich im Herzen Mitteldeutschlands. Hier gibt es Neuigkeiten und alle Infos zu den Events! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr