Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lange Sportpause - Wie klappt der Wiedereinstieg?

Gesundheit Lange Sportpause - Wie klappt der Wiedereinstieg?

Köln (dpa-infocom) - Nach einer langen Sportpause ist der Wiedereinstieg eine große Hürde. Zum einen scheint es an der Zeit zu fehlen, zum anderen an der richtigen Sportart.

Voriger Artikel
Abschalten und Luftholen: So kommt der Urlaub in den Alltag
Nächster Artikel
Dehnen vor dem Sport - Schutz oder Bremse?

Die Aufnahme einer sportlichen Aktivität ist oft schwer. Geeignet ist etwa eine kleine Joggingrunde, die direkt vor der Haustür beginnt. Noch besser ist, wenn ein Partner mitmacht.

Quelle: Bernd von Jutrczenka

Mit wenigen Tricks sind diese Barrieren leicht zu durchbrechen.

"Der Spaß an der Bewegung muss im Vordergrund stehen, dann kommt die Motivation von ganz alleine", erklärt Prof. Dr. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln. So bleibe man automatisch bei der Sache. Zudem sollte die Aktivität nicht zu kompliziert sein und aufwendig zu erlernen.

"Die Einstiegsschwelle sollte möglichst niedrig liegen. Das heißt, Sie sollten optimalerweise direkt von der Haustür aus starten können und keine weiten Anfahrtswege haben", rät Froböse. So lässt sich das Training auch ohne Probleme in den engen Terminkalender integrieren. Ein weiterer Tipp um langfristig die Motivation zu behalten ist, sich mit Freunden oder Bekannten zu verabreden. "Feste Termine sorgen dafür, dass der innere Schweinehund überlistet wird, denn es wird schwieriger das Training abzusagen", so der Gesundheitsexperte.

Aber auch Belohnungen gehören dazu. "Am besten steckt man sich immer Ziele in kleinen Etappen, so haben Sie öfter Erfolgserlebnisse, die motivieren. Ist ein Ziel erreicht, darf auch eine kleine Anerkennung nicht fehlen", sagt Froböse. Die Belohnung sollte nach circa vier Wochen erfolgen, aber spätestens nach acht bis 10 Wochen. Denn dann flacht die anfängliche Euphorie ab und es kommt in der Regel zu einem Motivationstief. Dem kann durch kleine Anerkennungen entgegen gewirkt werden. Das kann etwa in Form von einem guten Buch oder einem schönen Ausflug geschehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wellness

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Belantis - Infos und Events
    Belantis - Infos und Events

    Belantis - das AbenteuerReich im Herzen Mitteldeutschlands. Hier gibt es Neuigkeiten und alle Infos zu den Events! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr