Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Das Goa Lebensgefühl mitten in Berlin erleben

ANZEIGE Das Goa Lebensgefühl mitten in Berlin erleben

„Goa, da wohnen doch die ganzen Hippies“. Diesen Satz hört man nur allzu oft, wenn man über den kleinen indischen Bundesstaat und seine besondere Atmosphäre spricht.

Allerdings ist Goa mehr als ein Anlaufpunkt für Alt-68er und Aussteiger. Goa spiegelt vielmehr ein Lebensgefühl wieder, das auch hierzulande in seinen unterschiedlichen Varianten immer noch sehr viele Anhänger hat und findet. Dies gilt natürlich auch für die pulsierende Metropole Berlin. Besonders interessant ist hierbei sicherlich die sogenannte Goa-Psytrance Bewegung, die Ende der 80er entstanden ist. Daher pilgern jedes Jahr tausende Fans zu diversen Goa- und Psytrance Festivals im In- und Ausland. Zu den bekanntesten Veranstaltungen zählen hierbei sicherlich das Rainbow Serpent Festival in Australien und die Full Moon Party auf der thailändischen Insel Ko Pha Ngan.

Um ein wenig mehr über dieses Lebensgefühl zu erfahren, haben wir uns dem Psytrance Experten Markus Fordemann verabredet. Dieser betreibt seit einiger Zeit auch einen ganz besonderen Psytrance-Laden im Herzen Berlins inklusive Onlineshop. Im psy7 bekommen Goa-Anhänger alles was ihr pulsierendes Herz begehrt. Wir haben für unsere Leser hinter die Kulissen von psy7 geschaut und selbst ein wenig Psytrance-Lebensgefühl mit nach Hause genommen. „Seit vielen Jahrzehnten ist Goa ein Paradies für Freigeister oder Kreative und wirkt entspannend, inspirierend und stärkend zugleich. Wir wollen den Menschen dieses ganz besondere Lebensgefühl näher bringen und haben daher diesen kleinen Laden im Herzen Berlins eröffnet“ erklärt Ladenbesitzer Markus Fordemann. Er selbst genießt seit Jahren das besondere Feeling, besucht regelmäßig Goa-Festivals und hat sich schon mehrmals in verschiedensten Ländern selbst von der dortigen Atmosphäre inspirieren lassen.

Schon kurz nach Betreten des kleinen Szeneladens in der Berliner Travestraße bemerken auch wir eine ganz einzigartige Stimmung, die zumindest bei uns mitten im Berliner Herbst eine wohlig warmes Gefühl und sehr viel Behaglichkeit auslöst. Beim Stöbern bemerken wir außerdem wie umfangreich das Angebot von psy7 ist. Auffällig hierbei ist sicherlich die große Auswahl an Klamotten für Männer, Frauen und Kinder. Spezielle Muster und Materialien spielen hierbei eine sehr wichtige Rolle und spiegeln ebenfalls das Lebensgefühl der Szene wieder. Gleichzeitig finden wir in dem Laden auch wunderschön gestaltete Dekorationsstücke, welche in Indien hergestellt wurden und die eigenen vier Wände in einen echten Goa Traum verwandeln sollen. „Wir legen sehr viel Wert auf die Originalität unserer Waren. Bei uns gibt es daher auch keine Massenware von der Stange, sondern nur ausgewählte Produkte, die die einzigartige Goa Atmosphäre hervorrufen“, betont der Ladenbesitzer, der darüber hinaus erklärt, dass psy7 auch ein Treffpunkt für alle Goa-Freunde ist.

Da nicht jeder Zeit hat, nach Berlin zufahren, haben die Inhaber von psy7 auch einen umfangreichen Online-Shop (psy7.com) eingerichtet. Hier können Kunden Kleidung, Accessoires, Deko und Festivalbedarf jederzeit online bestellen. „Es war von Anfang an klar, dass wir auch im Internet präsent sein wollen. Schließlich gibt es Goa Fans in ganz Deutschland. Das es jetzt aber so toll läuft, übertrifft alle unsere Erwartungen“, freute sich Fordemann. Gerade das persönliche Miteinander wollten die Ladenbesitzer im Online-Shop nicht außen vorlassen. Dies gilt sowohl für die Gestaltung des Shops, als auch für die Kundenansprache.

Es lohnt sich also, zumindest im Onlineshop vorbeizuschauen. Wenn man aber in Berlin ist, sollte man auf jeden Fall dem Laden in der Travestraße einen Besuch abzustatten. „Unsere Atmosphäre ist einzigartig. Wir freuen uns darauf, sie mit unseren Kunden teilen zu dürfen“ verspricht Markus Fordemann zum Abschluss unseres Besuches.

Besondere Hingucker bei psy7 sind die Haremshosen und Tagesdecken aus Indien. Tipp: im Online Shop die Lieblingsprodukte ausfindig machen, im Internet reservieren und dann im Laden in Berlin abholen. So kann man in Ruhe von zu Hause aus stöbern und Kleidung vorm Kauf anprobieren. So kombiniert man die Vorteile aus Offline- und Online-Shopping.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lifestyle

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Belantis - Infos und Events
    Belantis - Infos und Events

    Belantis - das AbenteuerReich im Herzen Mitteldeutschlands. Hier gibt es Neuigkeiten und alle Infos zu den Events! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr