Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Extravagante Damenmode: Trendbewusst durch den Herbst

ANZEIGE Extravagante Damenmode: Trendbewusst durch den Herbst

Die Mode im kommenden Herbst 2015 vereint Gegensätzliches - Inspirationen aus den sechziger Jahren, Ideen aus der Gothic-Szene und Kleider mit Taillengürtel. Bei Herren sind klassische Anzüge, Hemd und Krawatte gefragt, wobei sich auch Frauen dieser Stilelemente bedienen.

Voriger Artikel
Kleider für starke Frauen: So setzen Sie Ihre Kurven toll in Szene
Nächster Artikel
Mode, Essen und Spiele: Die Trends im Herbst 2015
Quelle: Masson - Fotolia

Zu den Trendtönen beim Herbst-Outfit zählen neben Schwarz vor allem verschiedene Rot-Nuancen, etwa Marsala und Tomate, Azurblau und Sand- sowie Schlammtöne.

Die Trends für den Herbst 2015 im Überblick

- Outfits im Sixties- & Seventies-Stil
- Es wird feminin: Betonung der Taille
- Boyish: von der Männermode inspiriert
- Schwarz: dunkle Trendfarbe
- Rot: von Tomatentönen bis zu Marsala
- Azurblau: leuchtend in den Herbst
- Schlamm: erdig und schmutzig
- Sandtöne: Impressionen aus der Wüste

Zurück in die Vergangenheit und feminine Gürtel

Bei den Trends für den Herbst 2015 scheinen die Designer in der Zeit gereist zu sein - zurück in die 60er und 70er Jahre. Auf den Laufstegen präsentiert werden kurze Bleistiftkleider mit psychedelischen Mustern, Schachbrettmuster sowie auffällige Jacken mit gefärbtem Kunstfell. Dazu passen große Ketten und dunkle Lederstiefel. Als Blickfang über dem Mantel oder einem Kleid kommen Taillengürtel zum Einsatz. Als Alternative zum extra breiten und kürzeren Gürtel für die Taille kann ein normaler Hüftgürtel über dem Kleid getragen und kunstvoll geknotet werden. Diese Gürtel setzen gerade bei langen grauen oder braunen Mänteln, wie in den Kollektionen von OSKA, einen Akzent.

Maskuline Mode und dunkle Töne

Nicht nur die 60er und 70er Jahre, auch die Schulterpolster der 90er sind wieder da. Mit groß geschnittenen Sakkos, Oversized-Mänteln und Hosenanzügen mit Nadelstreifen kehrt das Jahrzehnt zurück, in dem sich auch Frauen maskulin kleideten. Frauen tragen im Herbst Männerhemden und sogar Krawatten. Die dunkle Seite der Designer-Ideen zeigt ein Outfit in Schwarz. Beinahe jede Herbstkollektion beinhalte schwarze Mode - von der dunklen Lederweste, über schwarze Kunstfelljacken, bis hin zu dunklen Shirts und eng anliegenden schwarzen Hosen, die dem Outfit eine rockige Note verliehen.

Farbtupfer in Rot und Azur

Wer sich mit Schwarz als Trendfarbe nicht anfreunden kann, greift im kommenden Herbst zu Rot. Die Nuancen reichen von Scharlach bis zu fruchtigem Kirschrot und Marsala - ein intensives Weinrot. Dabei werden dunklere und hellere Nuancen des Rots miteinander im Outfit kombiniert. Auch das tiefe Auzublau kommt zum Einsatz - als Gegenspieler zu den Rottönen. Dieses ist gerade für Wintertypen geeignet, die eine vornehme Blässe und dunkle Haare besitzen. Speziell die Mäntel in Azurblau bringen den Teint zum Strahlen und können perfekt mit Accessoires in Schwarz oder Weiß kombiniert werden.

Natürliche Töne - Schlamm- und Sandfarben

Zwischen Braun und Grün liegt eine weitere Trendfarbe des Herbstes 2015 - Schlammfarben. Diese wird gern mit Gold kombiniert und passt perfekt in die Alltagsgarderobe. Ein Blickfang sind gerade Zweireiher-Mäntel - gern mit Taillengürtel getragen - sowie weit fallende Shirts aus schillernden Materialien in Schlammtönen. Wer hellere Nuancen bevorzugt, wird alternativ bei den Sandttönen fündig.

Die Trends im Herbst

Der Herbst 2015 wirkt mit den dominierenden Farbtönen Schwarz, Schmand und Sandfarben gedeckt sowie ruhig und erhält durch Azur oder Rot farbige Tupfer. Absolut im Trend ist ein Outfit, das mit einem weit geschnittenen Mantel vor der Witterung schützt. Dieser vereint maskuline Elemente, wie Schulterpolster, und feminine Aspekte, wie einen figurbetonenden Taillengürtel.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lifestyle

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Belantis - Infos und Events
    Belantis - Infos und Events

    Belantis - das AbenteuerReich im Herzen Mitteldeutschlands. Hier gibt es Neuigkeiten und alle Infos zu den Events! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr