Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
So entstehen Pigmentflecken: Zu viel Melanin an einer Stelle

Mode So entstehen Pigmentflecken: Zu viel Melanin an einer Stelle

Pigmentflecken entstehen besonders gerne auf Stirn, Wangen oder Lippen. Der Teint wirkt dadurch im Gesicht nicht mehr ebenmäßig. Das empfinden viele als störend. Aber wie entsteht die Hautveränderung eigentlich?

Voriger Artikel
Glitzer-Stück muss der Hingucker des Outfits sein
Nächster Artikel
Beim Videodreh Make-up-Regeln beachten

Auch an den Händen können Pigmentflecken entstehen, wenn sie der Sonne oft ausgesetzt sind.

Quelle: Karl-Josef Hildenbrand

Berlin. Gegen Pigmentflecken tragen viele Menschen spezielle Cremes auf die betroffenen Hautstellen auf. Deren Wirkstoffe sollen auf die melaninproduzierenden Enzyme einwirken, um die dunkle Tönung und Hyperpigmentierung zu vermindern, erklärt Elena Helfenbein für den VKE-Kosmetikverband.

Denn die Bräunung der Haut entsteht durch den Farbstoff Melanin. Er wird unter Einfluss von UV-Strahlung gebildet, erklärt der Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD). Lagert es sich an einer Stelle vermehrt ab, wird das als Pigmentfleck sichtbar.

Allerdings sollte man bei Bleichcremes laut BVDD Vorsicht walten lassen. Denn sie enthalten zum Teil kritische Inhaltsstoffe. Dermatologen setzen bei Pigmentflecken zum Beispiel auf eine sogenannte Triple-Behandlung, bei der Hydrochinon, Tretinoin und ein Steroid auf die Hautstelle aufgetragen wird. Bei sensibler Haut könne das aber zu Irritationen führen. Milder, aber weniger wirksam sei der Einsatz von Azelainsäure. Die beste Methode, um Pigmentflecken vorzubeugen, ist aber ein konsequenter Sonnenschutz, so der BVDD.

Warum es bei manchen Menschen zu einer solchen fleckigen Hyperpigmentierung kommt, ist zum Teil genetisch bedingt. Auch hormonelle Einflüsse können zu den Flecken führen. Einige Medikamente erhöhen die Lichtempfindlichkeit und begünstigen so Pigmentflecken, erklärt der BVDD. Nicht zuletzt wird die Pigmentbildung mit zunehmendem Alter ungleichmäßiger.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lifestyle

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Belantis - Infos und Events
    Belantis - Infos und Events

    Belantis - das AbenteuerReich im Herzen Mitteldeutschlands. Hier gibt es Neuigkeiten und alle Infos zu den Events! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr