Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 17 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mit "artificialowl.net" zu verlassenen Orten

Technik Mit "artificialowl.net" zu verlassenen Orten

Nicht jeder möchte auf Reisen immer nur die üblichen Sehenswürdigkeiten fotografieren. Wer eine Vorliebe für skurrile Ausflugsorte wie verlassene Diamantenminen hat, findet sie auf der Webseite "artificialowl.net".

Voriger Artikel
Kriminelle nutzen Sicherheitslücke in Microsoft Office aus
Nächster Artikel
Samsung Galaxy S8: Assistent "Bixby" kommt Ende des Jahres

Ein von Sanddünen umwucherter Leuchtturm in Dänemark. Plätze wie dieser lassen sich auf www.artificialowl.net erkunden.

Quelle: artificialowl.net/dpa-tmn

Berlin (tmn) - Verrostete Flugzeuge, leerstehende Palastruinen oder von Algen überzogene Schiffwracks: rund um den Globus sind "abandoned man-made creations" zu finden. Also von Menschen erschaffene Bauten, Maschinen oder Kunstwerke, die zum Verfall bestimmt zurückgelassen wurden.

Die Webseite

"artificialowl.net" sammelt sie. Ob verlassene Diamantenminen in Namibia oder im Sturm gestrandete russische Kreuzer vor Nordnorwegen: Sortiert nach Kategorien oder Ländern kann man auf dieser Seite mehr als 200 verlassene Orte entdecken. Die beeindruckenden Bilder werden durch kurze Informationen über die eigentliche Bestimmung des Ortes ergänzt. Außerdem sind bei jedem Ort die exakten Koordinaten angegeben, sowie ein Link zu Google Maps, um den Ort virtuell zu erkunden.

Manche Fundorte können bereits nur noch online erkundet werden. Etwa das 1994 vor Nordnorwegen gestrandete russische Schiff Murmansk. Es wurde mittlerweile zerlegt und verschrottet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles
  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr