Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ab wieviel Grad gibt es Hitzefrei im Büro?

Hitzefrei für Arbeitnehmer Ab wieviel Grad gibt es Hitzefrei im Büro?

Das Thermometer zeigt seit Tagen 30 Grad. Ihre Kinder planschen vergnügt im Freibad, weil die Schule hitzefrei gegeben hat. Nur Sie sitzen schwitzend im Büro und fühlen sich trotz permanent laufender Ventilatoren wie in der Sauna gefangen. Und Sie fragen sich: Haben Arbeitnehmer nicht auch ein Recht auf hitzefrei?

Quelle: dpa

Haben nur meine Kinder hitzefrei oder gibt es einen solchen Anspruch auch für mich?

Gängig ist die Meinung: Hitzefrei gibt’s nur für Schüler. Fürs Arbeitsleben gilt das nicht. Doch ist dem wirklich so? Daniel Fischer, Arbeitsrechtler der Leipziger Kanzlei WKR Germany LLP, klärt auf.

Ja tatsächlich, Arbeitnehmer haben keinen direkten Anspruch auf Hitzefrei. Dennoch, ganz ohne Rechte sind sie nicht. Laut Arbeitsstättenrichtlinie A 3.5.(PDF, 37KB) muss ein Arbeitgeber seine Angestellten vor Gesundheitsgefährdungen durch zu hohe Temperaturen schützen. Ab 30 Grad muss er Maßnahmen ergreifen.

Hierzu zählen

  • das morgendliche Durchlüften der Arbeitsräume,
  • die Verlegung der Arbeit auf kühlere Tagesabschnitte oder in kühlere Räume des Betriebes,
  • die Lockerung von Bekleidungsregeln
  • sowie der kostenfreie Ausschank von kühlen Getränken.

Was ist zu tun, wenn der Chef trotz Hitze nichts unternimmt?

„In diesem Fall sollten Arbeitnehmer umgehend den Betriebsrat einschalten“, rät Arbeitsrechtler Daniel Fischer. „Nach § 87 Abs. 1 Nr. 7 des Betriebsverfassungsgesetzes darf der Betriebsrat dem Arbeitgeber Regelungen zur Verhütung von Gesundheitsgefährdungen unter anderem aufgrund von Hitze vorschlagen und diese ggf. durch eine Betriebsvereinbarung festschreiben.“ Hilft auch das nicht, dann sollte die Meldung an das zuständige Ordnungsamt erfolgen. Ein Nichtbeachten der Arbeitsstättenrichtlinie kann eine Ordnungswidrigkeit darstellen und mit einem Bußgeld bis zu 5.000 Euro pro Verstoß belegt werden.

Was gilt für Arbeitnehmer, die draußen arbeiten müssen?

Für diese ist in § 3a, Anhang 5.1 der Arbeitsstättenverordnung festgelegt: „Arbeitsplätze in nicht allseits umschlossenen Arbeitsstätten und Arbeitsplätze im Freien sind so einzurichten und zu betreiben, dass sie von den Beschäftigten bei jeder Witterung sicher und ohne Gesundheitsgefährdung erreicht, benutzt und wieder verlassen werden können. Dazu gehört, dass diese Arbeitsplätze gegen Witterungseinflüsse geschützt sind oder den Beschäftigten geeignete persönliche Schutzausrüstungen zur Verfügung gestellt werden. Werden die Beschäftigten an Arbeitsplätzen im Freien beschäftigt, so sind diese nach Möglichkeit so einzurichten, dass die Beschäftigten nicht gesundheitsgefährdenden äußeren Einwirkungen ausgesetzt sind.“

Folglich muss auch in diesen Fällen der Arbeitgeber Maßnahmen ergreifen, um gesundheitsgefährdenden Einwirkungen aufgrund von Hitze zu vermeiden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Arbeitsrecht
Der Ratgeber Recht auf LVZ.de wird präsentiert von WKR Germany

WKR steht für „Wir Können Recht", einem Motto, welches sich die WKR Germany LLP verpflichtet hat. Die Rechtsanwaltskanzlei sitzt in Leipzig und konzentriert sich auf Verbraucherrecht in Mitteldeutschland. Mit derzeit neun Rechtsanwälten und als Partnerkanzlei von geblitzt.de ist sie deutschlandweit bekannt. Weitere Informationen finden Sie unter www.kanzlei-leipzig.de. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Leipzig und die Region sind farbenfroh. Das beweisen auch die Bilder, die beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig für den Kalender 2018 eingereic... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr