Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ansprüche aus Betriebskostenabrechnung 2014 verjähren bald

Immobilien Ansprüche aus Betriebskostenabrechnung 2014 verjähren bald

Für den einen ist es gut, für den anderen nicht so: Eine Nachzahlung bei der Betriebskostenabrechnung. Am 31. Dezember läuft die Frist für 2014 ab. Danach verfällt der Anspruch des Vermieters.

Voriger Artikel
Vorsicht Verjährung! - Ansprüche beim Vermieter anmelden
Nächster Artikel
Vermieter kann Art der Mietzahlung nicht einfach ändern

Die Ansprüche für 2014 aus der Betriebskostenabrechnung verjähren ab Januar.

Quelle: Andrea Warnecke

Berlin. Mieter müssen ihre Betriebskostenabrechnung für das Kalenderjahr 2014 spätestens bis zum 31. Dezember erhalten. Verpasst der Vermieter diesen Termin, kann er keine Nachzahlungen mehr für diese Abrechnungsperiode fordern. Darauf weist der Deutsche Mieterbund (DMB) hin.

Wer die Abrechnung noch rechtzeitig erhält, sollte diese sorgfältig prüfen. Oft haben sich Fehler eingeschlichen. Drei häufige Fehler:

Verwaltungs- oder Reparaturkosten: Mieter müssen nicht für Hausverwaltung, Bankgebühren, Porto, Zinsen oder Reparaturen im Haus zahlen. Das ist immer Sache des Vermieters.

Wartungskosten für Fahrstuhl oder Heizung: Auch hier müssen Mieter keine Reparaturkosten zahlen, selbst dann nicht, wenn sie sich hinter sogenannten Vollwartungsverträgen verbergen. Hier muss der Vermieter anteilige Reparaturkosten herausrechnen.

Prämien für Gebäude- und Haftpflichtversicherungen: Diese Zahlungen sind Betriebskosten, die der Mieter, soweit das im Mietvertrag vereinbart ist, bezahlen muss. Zu den umlagefähigen Versicherungskosten gehören aber keine Kosten für sonstige Versicherungen des Vermieters wie etwa Rechtsschutzversicherungen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mietrecht
Der Ratgeber Recht auf LVZ.de wird präsentiert von WKR Germany

WKR steht für „Wir Können Recht", einem Motto, welches sich die WKR Germany LLP verpflichtet hat. Die Rechtsanwaltskanzlei sitzt in Leipzig und konzentriert sich auf Verbraucherrecht in Mitteldeutschland. Mit derzeit neun Rechtsanwälten und als Partnerkanzlei von geblitzt.de ist sie deutschlandweit bekannt. Weitere Informationen finden Sie unter www.kanzlei-leipzig.de. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr