Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mietvertrag endet vorzeitig: Mieter muss Nachmieter suchen

Immobilien Mietvertrag endet vorzeitig: Mieter muss Nachmieter suchen

Wenn ein Mieter früher als erwartet seinen Mietvertrag kündigt, muss er in der Regel trotzdem bis zum Ablauf des Vertrages zahlen. Es gibt aber eine Ausnahme.

Voriger Artikel
Staffelmietverträge: So funktionieren Mieterhöhungen
Nächster Artikel
Welche Rechte Mieter haben: Defekte oder fehlende Badewanne

Mieter und Vermieter müssen sich im Vorfeld darauf einigen, ob der Mieter seinen Mietvertrag vorzeitig kündigen darf.

Quelle: Armin Weigel

Berlin. Mieter müssen bei einem unbefristeten Mietvertrag bis zum Ablauf der Kündigungsfrist ihre Miete zahlen. Ausnahme: Sie können den Vertrag vorzeitig beenden, indem sie einen Nachmieter suchen.

Das ist jedoch nur möglich, wenn man dieses Recht vertraglich mit seinem Vermieter vereinbart hat oder der Vermieter sich dazu bereit erklärt. In beiden Fällen muss dann aber der Mieter den Nachmieter allein suchen. Das berichtet der Deutsche Mieterbund (DMB) und verweist auf eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs (Az.: VIII ZR 247/14).

Das gilt auch, wenn der Mieter ein berechtigtes Interesse an einer vorzeitigen Kündigung hat - er beispielsweise aus beruflichen Gründen den Wohnort wechseln oder in ein Alters- oder Pflegeheim umzieht muss.

Sucht der Mieter nach einem Nachfolger, muss er den Vermieter über den Interessenten aufklären. Der Vermieter muss sich ein hinreichendes Bild über dessen persönliche Zuverlässigkeit und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit machen können. Dafür muss ihm der Mieter sämtliche Unterlagen zur Verfügung stellen - wie Verdienstbescheinigungen, Bonitätsauskünfte oder Selbstauskünfte des potenziellen Nachfolgers. Der Vermieter selbst muss bei der Suche eines Nachmieters nicht aktiv mitwirken. Der Mieter kann ohne dessen Anwesenheit Besichtigungstermine in der Wohnung durchführen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mietrecht
Der Ratgeber Recht auf LVZ.de wird präsentiert von WKR Germany

WKR steht für „Wir Können Recht", einem Motto, welches sich die WKR Germany LLP verpflichtet hat. Die Rechtsanwaltskanzlei sitzt in Leipzig und konzentriert sich auf Verbraucherrecht in Mitteldeutschland. Mit derzeit neun Rechtsanwälten und als Partnerkanzlei von geblitzt.de ist sie deutschlandweit bekannt. Weitere Informationen finden Sie unter www.kanzlei-leipzig.de. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr