Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ansprüche bei Flugverspätung können Reisende einklagen

Tourismus Ansprüche bei Flugverspätung können Reisende einklagen

Bei Flugverspätungen von mehr als drei Stunden steht Passagieren in der EU eine Entschädigung zu. Das gilt nicht nur für Direktflüge, sondern auch beim Umsteigen. Das bestätigt ein Gerichtsurteil.

Voriger Artikel
Tuifly: Schadenersatzansprüche für Pauschalreisende?
Nächster Artikel
Umstrittene Klausel: Ryanair will Entschädigungen erschweren

Bei langen Verspätungen kann auch am Zielort eine Entschädigung eingefordert werden.

Quelle: Frank May

Bremen. Die Ansprüche auf Entschädigung bei einer langen Flugverspätung können Reisende am Zielort gerichtlich einfordern. Das gilt laut einem Urteil auch bei Umsteigeverbindungen. Darüber berichtet die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht in ihrer Zeitschrift "ReiseRecht aktuell".

In dem verhandelten Fall am Landgericht Bremen wollten die Kläger von San Francisco über Paris zurück nach Bremen fliegen. Der Flug aus den USA erreichte Frankreich aber erst mit einem Tag Verspätung, wodurch sich die Weiterreise nach Bremen ebenfalls verzögerte. Die Kläger forderten vor dem Amtsgericht Bremen eine Entschädigung nach EU-Recht.

Doch das Gericht sah sich nicht zuständig. Das Argument: Da der eigentlich verspätete Einzelflug in Paris endete, müssten sich die Kläger an das dortige Gericht wenden.

Das Landgericht kassierte diese Entscheidung, nachdem die Kläger in Berufung gegangen waren (Az.: 3 S 315/14). Ansprüche auf Entschädigung könnten Reisende laut dem Europäischen Gerichtshof entweder am Abflug- oder Zielort der Reise geltend machen. Der Ort der Zwischenlandung sei dabei nicht relevant. Für die Kläger sei es nicht zumutbar, in Paris vor Gericht zu ziehen - zumal sich die Verspätung des Transatlantikfluges unmittelbar auf den Flug nach Bremen ausgewirkt habe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reiserecht
  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr