Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Im Wartezimmer: Katze nicht aus der Box holen

Tiere Im Wartezimmer: Katze nicht aus der Box holen

Katzen, die Angst vor dem Tierarzt haben, sollten nicht schon im Wartezimmer einer unnötigen Aufregung ausgesetzt sein. Worauf Halter daher am besten achten, erklärt die Tierärztin Heidi Bernauer-Münz.

Voriger Artikel
Schutz für den Hund: Vierbeiner impfen lassen
Nächster Artikel
Hund verschluckt Medikamente: Tier niemals selbst behandeln

Damit Katzen ihre Transportbox nicht sofort mit einem Arztbesuch verbinden, sollte man sie bereits im Alltag an die Box gewöhnen.

Quelle: Soeren Stache

Bramsche. Viele Katzen haben regelrecht Panik vorm Tierarzt und wollen sich partout nicht behandeln lassen. Halter sollten dann auf keinen Fall in Stress geraten, sondern geduldig sein und der Katze viel Zeit lassen, rät Heidi Bernauer-Münz von der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz.

Ideal ist es, einen Termin mit möglichst wenig Wartezeit zu vereinbaren. Muss sich die Katze das Wartezimmer mit Hunden teilen, gerät sie womöglich nur noch mehr unter Stress. Wer doch warten muss, stellt die Katze am besten so hin, dass sie keinen Hund sieht. Außerdem sollte man sie auf keinen Fall aus der Box holen, sagt die Expertin.

Gut ist, die Transportbox nicht nur für Besuche beim Tierarzt zu nutzen, sondern quasi immer mal wieder in den Alltag zu integrieren. "Man kann sie ruhig einfach öfter mal rumstehen lassen und vielleicht ein Leckerli hineinlegen", sagt Bernauer-Münz. Dann verbindet das Tier die Box nicht direkt mit Stress und unangenehmen Tierarztbesuchen.

Apropos Transportbox: Diese sollte nach oben zu öffnen sein, damit man die Katze zur Untersuchung gut herausheben kann. Und die Tierärztin rät von halbrunden Weidekörben ab. "Daran kann sich die Katze festkrallen." Außerdem sind sie schlecht zu reinigen, die Katze könnte sich dann zusätzlich unwohl fühlen. In extremen Fällen hilft mitunter auch eine beruhigende Pheromonsubstanz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tipps für Tierfreunde

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Belantis - Infos und Events
    Belantis - Infos und Events

    Belantis - das AbenteuerReich im Herzen Mitteldeutschlands. Hier gibt es Neuigkeiten und alle Infos zu den Events! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr