Menü
Anmelden
Wetter heiter
31°/ 14° heiter
Region

Mitteldeutschland / Nachrichten

Das Landeskriminalamt Sachsen führt nach den Demonstrationen und Ausschreitungen in Chemnitz bisher insgesamt 163 Ermittlungsverfahren durch.

18.09.2018

Hier wird Industriekultur wieder lebendig: Das Projekt „InduCult 2.0“ verschönert einen ehemaligen Steinkohlenschacht mit einem eigens entworfenen Wandbild.

18.09.2018
Anzeige

In Sachsens Regierungskoalition gibt es Knatsch um das neue sächsische Polizeigesetz. Das Kabinett hatte für den Regierungsentwurf gestimmt. Doch Innenminister Roland Wöller (CDU) erhebt Vorwürfe gegen die SPD.

18.09.2018

Mitteldeutschland / Polizeiticker

Dienstagabend wurde bei einem Unfall in Borna eine Radfahrerin schwer verletzt. Eine Autofahrerin fuhr ohne zu bremsen in die Radlerin hinein.

18.09.2018

Eine französische Bulldogge hat in Störmthal bei Leipzig ein Kind angefallen. Die Fünfjährige kam mit Verletzungen am Bein ins Krankenhaus. Auch in Leipzig-Holzhausen wurde am Montag ein Mann von einem Hund gebissen.

18.09.2018

Alaa S. bleibt im Zusammenhang mit dem in Chemnitz erstochenen Daniel H. in Untersuchungshaft. Nach Haftprüfung am Dienstag erhielt das Amtsgericht Chemnitz den Befehl aufrecht. Die Döbelner Allgemeine Zeitung hat nun erfahren, dass der Tatverdächtige aus Sicherheitsgründen in die JVA Waldheim verlegt worden sein soll.

18.09.2018
Anzeige

Aus der Region

Altenburg

Altenburgs Oberbürgermeister André Neumann (CDU) hat sich mit dem Start der neuen Bürgersprechstunden zufrieden gezeigt. Es gelte noch „technische Finessen“ zu verbessern, sagte er, nachdem ihn zahlreiche Skatstädter am Montagabend digital und analog zu einem bunten Themenstrauß befragt hatten.

05:06 Uhr

Der Nobitzer Gemeinderat musste jüngst eine Straßenumbenennung im eingemeindeten Ortsteil Engertsdorf wieder rückgängig machen, weil sich einige Anwohner veralbert vorkamen. Ein anderer Einwohner beklagt bei der ganzen Umbenennung ohnehin demokratische Defizite und stellt sogar die Eingemeindung und den Ortsnamen infrage.

18.09.2018

In mehreren Straßen von Altenburg-Nord ist drei Tage lang die Straßenbeleuchtung ausgefallen. Die Ursache, warum es in der Albert-Levy-, der Otto-Dix- und der Siegfried-Flack-Straße dunkel blieb, ist Vandalismus. Inzwischen ist der Schaden behoben. In Meuselwitz hingegen ist ein Schaltschrank dermaßen zerstört, dass er ersetzt werden muss.

18.09.2018

Bad Düben

Voraussichtlich ab 8. Oktober wird der Mühlläufer in Bad Düben grundhaft ausgebaut.

06:00 Uhr

In einem Tischlereibetrieb in Kossa bei Bad Düben hat es am späten Montagabend gebrannt. Die Löscharbeiten dauerten bis zum Morgen an. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Verdachts der Brandstiftung.

18.09.2018

Und der Gewinner ist: Peter Gosse! Im Bad Dübener Heide Spa füllte sich am Freitagabend der Saal anlässlich der 20. Verleihung des Gellert-Preises. Und das hat Tradition. Mit dem 5000 Euro dotierten Kunstpreis des Landkreises Nordsachsen und der Sparkasse Leipzig wurde der 79-jährige Lyriker aus Leipzig für sein Lebenswerk geehrt.

17.09.2018
Anzeige

Borna

Auch wenn es über Monate heiß und ohne Regen blieb: Die Straßenbäume in Borna haben den Jahrhundertsommer gut überstanden. Abschließend lässt sich das aber erst im nächsten Jahr bewerten.

05:03 Uhr

Bei der Sanierung des Pegauer Stadtbades wurden nicht nur Wasserbecken und Sanitärbereich erneuert. Die Fassaden haben frische Farbe erhalten – mit besonderen Motiven von Graffiti-Künstler Marc Knust.

18.09.2018

Eine recht seltene Ehrung hat jetzt der Großstolpener Feuerwehrmann Egon Bornickel erhalten. Mit 15 ist er eingetreten. Die größten und schwersten Löscheinsätze für ihn sind Scheunenbrände gewesen.

18.09.2018

Delitzsch

Gibt es weniger Busse, die nach Löbnitz fahren? Das Landratsamt sagt, dass sich an den Takten nichts verschlechtert hat. Aber es will bis zum Fahrplanwechsel im Dezember prüfen, ob neue Rufbuslinien eingerichtet werden.

18.09.2018

Viel zu tun hatten am Montagabend verschiedene Feuerwehren bei Delitzsch. Eine lange Ölspur zog sich über etliche Kilometer. Und das war nicht die einzige Aufgabe, die die Kameraden zu stemmen hatten.

18.09.2018

Gibt es Konkretes zur Umgestaltung des Delitzscher Marktplatzes? Die Stadtverwaltung dämpft die Hoffnung, dass sich allein wegen ihrer Planungen und wegen der Stadt-Events etwas an der alltäglichen Ruhe auf dem Platz ändert.

18.09.2018

Döbeln

Der Jugendstadtrat hat in Leisnig getagt: Bei dem Planspiel mit Unterstützung der Friedrich-Ebert-Stiftung forderten die Schüler unter anderem zusätzliche Toiletten auf mehreren Schulhausetagen. Unklar bleibt, was aus dem Schülercafé wird.

18.09.2018
Döbeln

Ostraus Schulleiterin Angela Jurczyk im Interview - “Die Elterntransparenz ist mir sehr wichtig“

Offiziell seit 1. August ist Angela Jurczyk als Grundschulleiterin in Ostrau im Amt. Rund sechs Wochen später ist sie immer noch begeistert von der erst 2012 eröffneten Schule mit dem großen Außengelände und den modernen Klassenräumen, hat aber auch schon Verbesserungsvorschläge.

18.09.2018

Zwei Metallbauer gehen in den Knast. Aber nicht, um eine Strafe abzusitzen, sondern um ein Metallgestell in der Lackiererei der JVA Waldheim aufzubauen. Am Ende brennt es. Und einer der beiden sitzt. Und zwar auf der Anklagebank im Amtsgericht Döbeln.

18.09.2018
Anzeige

Eilenburg

Eilenburgs Hochwasserschutz wird komplettiert. Ab Oktober wird die Mauer in der Mühlstraße erhöht. Dies kostet noch einmal eine halbe Million Euro, ist aber dennoch nur ein relativ kleiner Baustein.

06:00 Uhr

Sprottas Feuerwehr lud am Sonntagnachmittag ein. Dabei gab es für die Floriane eine süße Überraschung.

18.09.2018

Knüppelkuchen, Eulen, Hüpfburg – das und mehr gab es beim Tag der offenen Tür der Evangelischen Grundschule Cultus+ in Eilenburg.

18.09.2018

Geithain

Musik und Gastronomie, besondere Angebote: Mit der dritten Auflage der Bad Lausicker Händlernacht will der Stadtförderverein erneut neugierig machen auf das, was die Innenstadt zu bieten hat.

05:03 Uhr

Die Rodaer Feuerwehr hat den Böttcherteich im Ortsteil wieder auf Vordermann gebracht. Dafür gab es Lob vom Bürgermeister. Das Dorfbild ist aufgewertet und Löschwasser steht im Fall eines Brandes bereit.

18.09.2018

Zwerg-Wyandotten und Mönchstauben im „Spatzennest“: Die Frohburger Geflügelzüchter halten engen Kontakt zu Kindereinrichtungen, um für ihr Hobby zu begeistern.

17.09.2018

Grimma

Die 100 besten Bilder eines deutschlandweiten Fotowettbewerbs werden auf Schloss Colditz gezeigt. Mit elf Beiträgen sind die Mitglieder des Grimmaer Kunst- und Fotovereins überdurchschnittlich vertreten. Für ihre Qualität spricht das Ergebnis. Sie stellen drei Preisträger.

05:12 Uhr

„Wir sind nicht Ostsee und nicht Bodensee.“ Der Pächter des Caravan-Stellplatzes am Unteren Bahnhof in Grimma ist mit der Frequenz recht zufrieden. Nicht ideal sei das Dorf der Jugend als Nachbar.

18.09.2018

Die Ich-AG – von vielen belächelt, für andere die letzte Chance. Sie galt bei ihrer Einführung 2003 als sinnvoller Ausweg aus der Arbeitslosigkeit. Und sie wurde schon 2002 Unwort des Jahres. 15 Jahre später gibt es erfolgreiche Existenzgründungen, die immer noch bestehen. Der Naunhofer Uwe Jenschmischek (49) gilt als Vorzeigebeispiel für eine gelungene Ich-AG.

18.09.2018

Markkleeberg

Als Dankeschön für ehrenamtliches Engagement vergibt der Landkreis in diesem Jahr 1000 Ehrenamtskarten. In Gestalt der Leipzig Regio Card Basic sollen damit Vergünstigungen in touristischen und kulturellen Einrichtungen ermöglicht werden. Die ersten fünf Ehrenamtlichen erhielten die Anerkennung zum jüngsten Kreistag überreicht.

15.09.2018

Bei zwei Unfällen in Markkleeberg sind ein 13 Jahre alter Junge sowie ein 77-jähriger Mann verletzt worden. In einem Fall ermittelt die Polizei wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

14.09.2018

Ab 1. Januar 2020 wird im Landkreis Leipzig die Biotonne eingeführt. Das beschloss der Kreistag am Mittwochabend in Borna nach hitziger Debatte. Schon jetzt fährt Bürgern der damit verbundene Kostenanstieg in die Nase.

14.09.2018
azubify

Ausbildungsstellen in Mitteldeutschland

Mehr erfahren

Markranstädt

Hochbetrieb auf dem Weißbachweg in Markranstädt. Das sonst eher verträumt vor sich hin schlummernde Gässchen im Herzen der Stadt platzte am Sonnabend fast aus allen Nähten. Hunderte Gäste strömten zur großen Party anlässlich des zehnten Geburtstages des Mehrgenerationenhauses (MGH).

17.09.2018

Die Bürgerfragestunde während der jüngsten Stadtratssitzung in Markranstädt gestaltete sich zu einem Schlagabtausch. Die Probleme der Anwohner der Gemeinschaftsunterkunft des Landkreises scheinen drängend. Der Bürgermeister mahnte mehrfach, keine Statements abzugeben.

08.09.2018

Bei klarer Sicht und mit etwas Höhenluft in der Nase lässt sich die Region Leipzig von hier oben am besten aus der Vogelperspektive und in 360 Grad erkunden. Gehen Sie mit uns in die Luft – die LVZ hat eine Auswahl der schönsten Aussichtstürme zusammengestellt.

06.09.2018

Oschatz

Der inzwischen auf 56 Mitglieder angewachsene Verein ab-ART-ig lädt am Wochenende zur großen Feier seines einjährigen Bestehens ein. Ein Blick in die ehemalige Brandruine zeigt: Es war ein ab-ART-ig erfolgreiches Jahr.

06:02 Uhr

Im August stellte der Liebschützberger Bürgermeister David Schmidt (parteilos) den Gemeinderäten einen Briefwechsel vor, in dem ein Bürger nach einem Gedenkort für die Opfer des Eisenbahnunglücks von 1956 fragte. Es müsse nichts Großes sein, ein paar Bäume wie in Eschede würden dem Anliegen sicher auch gerecht.

18.09.2018

Rund 80 Teilnehmer lockte die Oldtimerrundfahrt „Durch die Dahlener Heide“ am Sonnabend an den Start auf dem Sportplatz der Grundschule. Ein Vielfaches stand als Publikum in Belgern, Schmannewitz, Lausa und den anderen Heideorten am Straßenrand.

18.09.2018

Schkeuditz

Zu einer zweiten Bürgerdiskussion zur Umgestaltung des Oberen Angers in Radefeld hatte die Stadt Schkeuditz eingeladen. Das Planungsbüro Dr. Christiane Schiemann stellte erste Vorschläge vor – und fragte auch Ideen zur Platz-Nutzung ab.

13.09.2018

Auf LVZ-Anfrage hat sich jetzt auch das Landratsamt Nordsachsen zu dem vermuteten Wolfsriss am Schladitzer See gemeldet. Dass der gefundene Rehbock von dem Raubtier getötet wurde, könne nicht ausgeschlossen werden. Es gebe aber auch Hinweise, die gegen diese Vermutung sprechen.

11.09.2018

Werner Heidt ist sich ziemlich sicher, dass der von ihm in Augenschein genommene tote Rehbock von einem Wolf gerissen wurde. „Es deutet jedenfalls alles darauf hin, auch dass an dem Kadaver einen Tag nach dem Fund noch ein zweites Mal gefressen wurde, so etwas macht kein Hund“, ist sich der 70-jährige Jäger sicher. Der hintere Teil des Tieres fehlt, der Rest ist ausgehöhlt.

11.09.2018

Taucha

Seit der jüngsten Stadtratssitzung ist in Taucha nun offiziell nicht mehr nur vom Bau einer neuen Grundschule, sondern sogar von der Errichtung eines Schulcampus die Rede. Ohne Gegenstimme votierten die Abgeordneten für dieses Vorhaben an der Friedrich-Ebert-Wiese.

06:02 Uhr
Taucha

Straße in Taucha erhält neue Anlage - Erleuchtung für Eilenburger Straße

Die Betonmasten, Anschlüsse und Kabel stammen noch aus DDR-Zeiten – nun soll ab 1. Oktober die Beleuchtungsanlage in Tauchas Eilenburger Straße erneuert werden. Die Anlieger betrachten den Vorgang nicht ohne Sorge.

18.09.2018

Das Thema Kindertagesstätten wird die Stadt Taucha noch eine ganze Weile beschäftigen. Zum einen müssen dringend neue Kapazitäten geschaffen werden, zum anderen wurde jetzt vom Stadtrat eine neue Elternbeitragssatzung mit höheren Beiträgen beschlossen.

17.09.2018

Wurzen

Ob Büttenrede oder Gedicht, Rentner oder Schülerin. Zum Borsdorfer Literaturstammtisch ist jeder Teilnehmer und Text willkommen. Gelesen und diskutiert wird jeden zweiten Montag im Monat.

05:03 Uhr

Der Macherner Hirschgarten ist bei Spaziergängern beliebt, allerdings herrscht akuter Handlungsbedarf: Nach Kontrollen des Veterinäramtes muss die Gemeinde den Bestand reduzieren. Auch die Kostenfrage steht im Fokus.

18.09.2018

Aus alt mach neu und aus eins mach zwei. Soll heißen: Aus einer alten Bruchbude von Garage für das Feuerwehrauto wird in Körlitz, Gemeinde Lossatal, ein neues und modernes Gerätehaus, welches in Kombination mit einem Dorfgemeinschaftshaus für etwa 750 000 Euro errichtet wird.

18.09.2018

Meistgelesene Artikel / 7 Tage

Anzeige