Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg 16-Jähriger mit frisiertem Moped unterwegs
Region Altenburg 16-Jähriger mit frisiertem Moped unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:44 28.10.2018
Bei einer Polizeikontrolle wurde ein verdächtiges Moped überprüft. Quelle: dpa
Altenburg

In der Nacht zu Sonntag stellen Polizeibeamte in der Leipziger Straße ein Simson-Moped fest, das bergauf mit einer Geschwindigkeit von über 80 Kilometern pro Stunde unterwegs war. Sie stoppten das Moped und unterzogen den 16-jährigen Fahrer einer Verkehrskontrolle. Dabei stellte sich heraus, dass das Moped frisiert und dadurch am Motor eine Leistungsteigerung erreicht worden war. Dem Jugendlichen wurde die Weiterfahrt untersagt, zudem gab es Anzeigen wegen Fahrens ohne die entsprechende Fahrerlaubnis und des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Von ovz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Planung für die Sanierung des Mühlgrabens in Saara ist gebilligt. Problematisch ist aber weiterhin, dass der Gemeinde die ehemalige Mühle nicht gehört. Der Hochwasserschutz für Selleris ist vom Fördermittelgeber abgelehnt worden. Die Brücke über den Katzbach in Wilchwitz wird erst 2019 erneuert.

28.10.2018

Essen gehen mit Kindern, daran sollen schon Beziehungen gescheitert sein. Doch wo im Altenburger Land kann man denn entspannt mit Nachwuchs speisen? Die OVZ hat vier gastronomische Einrichtungen getestet.

27.10.2018

Heimatstuben und -museen halten die Erinnerung an längst vergangene Zeiten lebendig. Doch meistens mangelt es den Mini-Museen an Ehrenamtlichen. Wie steht es um die Heimatstuben im Altenburger Land?

27.10.2018