Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
170 junge Leute testen ihr Wissen

170 junge Leute testen ihr Wissen

Rund 1800 Besucher strömten am Sonnabend in die Altenburger Museen - die Anstrengungen und der Einfallsreichtum der Organisatoren wurden also belohnt. Gut angenommen wurde auch ein erstmals bei einer Museumsnacht unterbreitetes Angebot, das sich speziell an Kinder und Jugendliche richtete: eine Museumsrallye unter dem Motto "Nachts im Museum" (OVZ berichtete).

Voriger Artikel
Von Naturlehrpfad bis Skaterpark -viele Wünsche für den Nordplatz
Nächster Artikel
Sportler sammeln Geld für guten Zweck

Die Glücksfeen: Angelika Wodzicki, Susanne Stützner, Cordula Winter und Gabriele Heinicke (v.l.).

Quelle: Ronny Seifarth

Dazu gab es in allen drei Museen und der Bartholomäikirche ein Quiz. Nachdem noch zur Museumsnacht an allen vier Orten Gewinner ausgelost wurden, gab es noch einen großen Lostopf, in dem alle 170 Einsendungen wanderten. Am Dienstag zogen Mitarbeiter der vier Teilnehmer gemeinsam die drei Hauptpreise.

 

Und das sind die Gewinner: Die Saisonkarte 2014 für das Südbad in Altenburg bekommt Marie Weise (13 Jahre) aus Altenburg. Über das Dominion-Basisspiel der Altenburger Spielkartenfabrik kann sich Finn Petermann aus Lödla (13) freuen. Fünfmal kostenfrei ins Kino Capitol kann Marlene Schapals aus Windischleuba (9) gehen.

 

Die Kinder und Familien, die sich beteiligten, kamen nicht nur aus Altenburg, sondern viele aus dem Altenburger Land, zum Beispiel aus Starkenberg, Wintersdorf, Ziegelheim, Lucka, Nobitz, Schmölln und Frohnsdorf. Aber auch von weiter her fanden Kinder mit ihren Eltern den Weg zur Altenburger Museumsnacht, unter anderem aus Essen, Berlin, Wünschendorf, Leipzig, Chemnitz und Gera. Unter den weit gereisten Gästen waren sicher einige Teilnehmer des Skatstadt-Marathons, die die sich bietende Chance, am Abend kostenfrei die Museen kennenzulernen, nutzten.

 

Insofern gibt es gleich mehrere Gewinner der diesjährigen Museumsnacht: die Museen, die viele neugierige Besucher hatten, die künstlerischen Akteure, die viel Beifall bekamen und alle unternehmungslustigen Kinder, die etwas über Altenburg und seine Geschichte gelernt haben. E.P.

Ellen Paul

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr