Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
20 Jahre Osterländer Volkszeitung: Lieberknecht gratuliert auf Festempfang

20 Jahre Osterländer Volkszeitung: Lieberknecht gratuliert auf Festempfang

500-1510477511001-DNN Altenburg. Peter Tripmaker war der erste. Der Präsident des Deutschen Skatverbandes absolvierte vermutlich die weiteste Anreise, doch dass gerade er den Reigen der Geburtstags-Gratulanten für die Lokalzeitung in Deutschlands Skathauptstadt eröffnete, hatte Charme.

Altenburg. Peter Tripmaker war der erste. Der Präsident des Deutschen Skatverbandes absolvierte vermutlich die weiteste Anreise, doch dass gerade er den Reigen der Geburtstags-Gratulanten für die Lokalzeitung in Deutschlands Skathauptstadt eröffnete, hatte Charme. Seinen freundlichen Glückwünschen folgten die von rund 150 weiteren Gästen.

 

Sie alle waren am Donnerstagvormittag der Einladung der Osterländer Volkszeitung ins Altenburger Logenhaus gefolgt.  Ein ungewöhnliches Jubiläum lieferte den Grund – am 20. Januar 1992 war die erste Ausgabe der hiesigen LVZ-Lokalausgabe unter dem neuen Titel Osterländer Volkszeitung erschienen. Über 6000 folgten inzwischen.

 

 

 

 

 

Prominenteste Gratulantin war Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU), eine gute Kennerin der OVZ seit Anfang an, wie sie gern erzählte. Bundes- und Landespolitiker, Landrat, OB und Bürgermeister, Unternehmer, Persönlichkeiten aus Kultur und Sport und Geschäftspartner reihten sich ein.

 

In 20 Jahren hat sich im Altenburger Land enorm viel verändert, und die OVZ als echte Heimatzeitung war stets dabei, wie die Gratulanten in vielen Gesprächen immer wieder betonten: Als unabhängiger, kritischer und engagierter Begleiter, aber auch als Partner bei vielen Aktionen in Wirtschaft, Bildung, Sport und Kultur.

 

Eine Ausstellung erinnerte außerdem an die wichtigsten Schlagzeilen aus zwei Jahrzehnten und die Geschichten dahinter. Die Schau wird ab Mai unter anderem für einige Wochen in der Sparkassen-Zentrale in der Wettinerstraße zu sehen sein. Als Abschieds-Geschenk gab es für die Gäste des Empfangs übrigens vorab eine Extra-Beilage rund um die OVZ und ihre 20-jährige Geschichte, die alle Leser mit der heutigen Ausgabe ebenfalls erhalten.

 

Und natürlich gab’s neben den vielen guten Wünschen und manch originellem Geschenk auch viele Blumen. Somit  sind Redaktion und Verlag für die nächste Zeit auch gärtnerisch wieder voll auf der Höhe.

Günter Neumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Von Redakteur Gabriele Neumann

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr