Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
40 auf einen Streich

Theater Altenburg-Gera 40 auf einen Streich

Nach dem „Vorgeplänkel“ mit zwei Sinfoniekonzerten folgt am Wochenende nun der heiße Start: Das Theater Altenburg-Gera heißt das Publikum in beiden Städten mit zwei großen Galas – in Gera am Freitag um 19.30 Uhr und in Altenburg am Sonntag um 18 Uhr – offiziell in der neuen Spielzeit willkommen. Und über 40 neue Mitarbeiter hat der Intendant schon begrüßt.

Beeindruckend: Generalintendant Kay Kuntze (Mitte) heißt die über 40 neuen Mitarbeiter im Altenburg-Geraer Theater willkommen.

Quelle: Ronny Ristok

Altenburg/Gera. Nach dem schon sehr ansprechenden „Vorgeplänkel“ mit zwei Sinfoniekonzerten folgt am Wochenende nun der heiße Start: Das Theater Altenburg-Gera eröffnet in beiden Städten traditionell mit zwei großen Galas offiziell die neue Spielzeit – in Gera am Freitag um 19.30 Uhr und in Altenburg am Sonntag um 18 Uhr.

Für die Mitarbeiter hat die Saison 2017/18 indes schon vor einigen Tagen begonnen. Auch hier wurde sie traditionell eröffnet – mit einer Vollversammlung. Für Kay Kuntze, seit 2011 Generalintendant, war es die siebte Rede zu einer Spielzeiteröffnung. Doch erstmals holte er die neu engagierten Ensemblemitglieder zur Begrüßung auf die Bühne im Großen Haus in Gera.

Keine schlechte Idee, denn die Zahl der Neuen ist mit über 40 in diesem Jahr außergewöhnlich hoch. Allein Schauspieldirektor Manuel Kressin, ebenfalls neu in diesem Amt, engagierte gleich acht Schauspieler, um sein Ensemble nach dem Ausscheiden von zahlreichen Mitgliedern wieder zu komplettieren. Im Musiktheater treten fünf neue Sänger ins Rampenlicht, die aus Deutschland, Mexiko, Spanien, der Türkei und Ungarn stammen. Im Puppentheater gibt es einen neuen Ausstatter und einen Artist in Residence. Der Bereich Technik konnte um vier Veranstaltungstechniker erweitert werden. Auch in der Verwaltung gab es Wechsel. Acht Teilnehmer im Freiwilligen Sozialen Jahr und am Bundesfreiwilligendienst werden am Theater ihre Erfahrungen sammeln. Gebraucht werden sie alle, denn immerhin sind 612 Vorstellungen für diese Spielzeit geplant, dazu kommen Gastspiele und theaterpädagogische Veranstaltungen.

Zur Eröffnungsgala stehen Ausschnitte aus den bevorstehenden Premieren aller fünf Sparten auf dem Programm. Das Schauspiel präsentiert sich mit Szenen aus „Menschen im Hotel“, der Antritts-Inszenierung des neuen Schauspieldirektors Manuel Kressin, sowie aus „Die große Liebe war es nicht – Die Ruth-Brandin-Story“, dem Stück über Aufstieg und Fall einer Schlagerdiva in der DDR. Außerdem erklingen mal heiter-beschwingte, mal getragene Ouvertüren, Arien, Duette und Ensembles aus verschiedenen Opern. Am Dirigentenpult wechseln sich Generalmusikdirektor Laurent Wagner, Thomas Wicklein, Takahiro Nagasaki, Holger Krause und Olav Kröger ab.

Des Weiteren erlebt das Publikum Nummern aus den Musicals „Oliver Twist“ und „Sunset Boulevard“. Das Puppentheater demonstriert mit „Verbrechen“ und „Der mit dem Fuchs spricht“, wie Materie kunstvoll lebendig wird. Das Thüringer Staatsballett ist mit „Eine infernalische Reise/Letzte Lieder“ und „Dracula“, beides Choreografien von Ballettdirektorin Silvana Schröder, im Programm vertreten. Philharmonisches Orchester Altenburg-Gera, Solisten des Musiktheaters, Opernchor, Thüringer Staatsballett sowie Schauspiel- und Puppentheaterensemble werden aufgeboten, um eine Gala zu präsentieren, die Lust auf mehr Theater macht.

Während die Gala in Gera bereits ausverkauft ist, sind für Altenburg noch Karten an der Theaterkasse (Tel. 03447 585177) erhältlich. Online buchen unter www.tpthueringen.de

Von Ellen Paul

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr