Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
400 Angebote zum Schlauerwerden

400 Angebote zum Schlauerwerden

Stricken lernen oder den Regelschulabschluss ablegen, Italienisch büffeln oder einen Benimmkurs belegen - wer sich in den kommenden Wochen und Monaten (weiter-)bilden möchte, kann auf das Frühjahrssemester der Volkshochschule (VHS) Altenburger Land zählen.

Rund 400 Kurse stehen zur Auswahl, aufgeteilt auf die Rubriken Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprachen, Beruf und Schulbildung. Ein Angebot, mit dem die Leiterin Gudrun Pfeiffer durchaus zufrieden ist, auch wenn es in dem fast 90-seitigen Kursheft der VHS für das Frühjahr 2015 nur wenig Neues gibt.

 

"Nur neue Kurse würde ja sowieso nicht gehen. Wir haben feste Angebote, beispielsweise die Sprachkurse, die immer nachgefragt werden", erklärt Pfeiffer. Dennoch gibt es auch im Segment Sprachen Veränderungen. So wird jetzt ein Italienischkurs angeboten. "Ich bin mir nicht sicher, ob außer uns noch jemand im Kreis die Sprache unterrichtet", so Pfeiffer. Sie ist hörbar stolz, eine Italienischlehrerin gefunden zu haben. Wie die VHS-Chefin erläutert, sei das nämlich das Hauptproblem bei neuen Kursen. "Denn als erstes brauchen wir einen Kursleiter." Weil diese aber in aller Regel Hobby-Lehrer oder Freiberufler sind, liegt es in der Natur der Sache, dass es eine relativ hohe Fluktuation gibt. Und neue finden, ist nicht leicht. "Wir suchen ständig Kursleiter", sagt Pfeiffer. Jeder, der eine Kursidee habe, könne sich an die VHS wenden. Doch Pfeiffer stellt klar, nicht aus allen Vorschlägen entstehe sofort ein Kurs. "Aber es wäre schön für uns, noch ein paar Leute und Ideen vorrätig zu haben, auf die wir zukünftig zugreifen könnten", meint die Schulleiterin.

 

Darüber hinaus findet nicht jeder angebotene Kurs statt. Das hängt von der Nachfrage ab. Mindestens acht Teilnehmer fordert der Gesetzgeber in Thüringen. "Wenn die Leute es unbedingt möchten, können wir auch mit weniger starten. Aber dann müssen die Teilnehmer den Differenzbetrag der Kursgebühren tragen", erklärt Pfeiffer. In diesem Zusammenhang verweist sie darauf, dass Arbeitslose 25 Prozent Ermäßigung bei den Kursgebühren erhalten. Unterm Strich würden pro Semester stets etwa 300 Kurse durchgeführt. Diese werden laut Pfeiffer jährlich von circa 5000 Teilnehmern besucht.

 

"Wir spüren natürlich inzwischen den demografischen Wandel." Die Direktorin der VHS verweist zum einen auf die größte Altersgruppe in den Kursen. Die liegt nun zwischen 50 und 65 Jahren. Und zum anderen auf die Nachfrage, die sich in den vergangenen Jahren verändert hat. Neben Sprachen entwickelte sich alles, was mit Gesundheit zu tun hat, zum Dauerbrenner. Russisch hingegen wird fast gar nicht mehr nachgefragt. Kaum noch Interessenten finden sich auch für die Abiturvorbereitungskurse.

 

Dagegen sind Kurse, Schreiben und Lesen zu lernen, immer belegt. Gerade seien fünf Teilnehmer dabei, ihren Analphabetismus zu überwinden, so Pfeifer. "Diese Kurse werden natürlich mit weniger Leuten durchgeführt, das geht auch nicht anders." In eine ähnliche Richtung zielen übrigens auch die Deutschkurse für Ausländer.

Jörg Reuter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr