Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg 42-Jähriger stürzt sturzbetrunken vom Rad
Region Altenburg 42-Jähriger stürzt sturzbetrunken vom Rad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 11.06.2018
Ein Radfahrer war betrunken. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Bornshain

Sturzbetrunken hat sich am frühen Sonntagmorgen ein Fahrradfahrer in Bornshain verletzt. Wie die Polizei mitteilte, was der 42-Jährige nach eigenen Angaben gestürzt und hatte sich Verletzungen am Kopf zugezogen. Bei der Unfallaufnahme schlug den Polizeibeamten heftiger Alkoholgeruch entgegen.

Beim Atemalkoholtest wurde ein Wert von 2,81 Promille festgestellt. Der Radfahrer wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Zudem wurde eine Blutentnahme durchgeführt und ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Bus ist am Donnerstag im Nobitzer Ortsteil Oberleupten (Kreis Altenburger Land) mit einem Telefonmast kollidiert. Am Fahrzeug und am Mast entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

11.06.2018

Mehr als tausend Gäste kamen am Wochenende auf dem Flugplatz-Gelände in Göpfersdorf (Kreis Altenburger Land), wo diverse Motor- und Segelflug-Vorführungen zu erleben waren. Ein heraufziehendes Unwetter sorgte allerdings für einen kurzen Schreckmoment.

11.06.2018

Zwischen himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt: So ließe sich wohl das Leben von Olympiasieger Nils Schumann treffend beschreiben. Dass der 40-Jährige dennoch mit reichlich Humor und scharfen Analysen beeindrucken kann, bewies er am Vorabend des Skatstadtmarathons beim lockeren Talk im Goldenen Pflug.

14.06.2018
Anzeige