Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
53 Fahrer bei 1. Lödlaer Bike-Marathon und gut besuchtes Vereinsfest

Positives Premieren-Fazit 53 Fahrer bei 1. Lödlaer Bike-Marathon und gut besuchtes Vereinsfest

Nach der Premiere des Lödlaer Bike-Marathons mit angeschlossenem Vereinsfest haben die Veranstalter ein positives Fazit gezogen. „Für die erste Veranstaltung war es sehr gut besucht“, sagte Lödlas Bürgermeister Torsten Weiß (CDU) zufrieden. „Auch die sportlichen Leistungen waren gigantisch.“ 53 Fahrer trauten sich auf den anspruchsvollen 25-Kilometer-Kurs.

Querfeldein geht es für die Mountainbike-Fahrer beim 1. Lödlaer Bike-Marathon.

Quelle: Mario Jahn

Altenburg/Lödla. Daraus könnte etwas von Dauer werden: Nach der Premiere des Lödlaer Bike-Marathons mit angeschlossenem Vereinsfest am Sonnabend haben die Veranstalter ein positives Fazit gezogen. „Für die erste Veranstaltung war es sehr gut besucht“, sagte Lödlas Bürgermeister Torsten Weiß (CDU) zufrieden. „Auch die sportlichen Leistungen waren gigantisch.“ Seine Meinung rührt daher, dass er mit Sten Wagner, Chef des das Radrennen ausrichtenden SV Aufbau Altenburg, einige Tage zuvor die Strecke selbst getestet hat.

„Die schnellsten Fahrer waren doppelt so schnell wie wir“, erklärte der Bürgermeister mit einem Augenzwinkern. 53 Fahrer absolvierten den 25-Kilometer-Rundkurs, der 400 Höhenmeter und einen Anstieg mit über 30 Prozent Steigung beinhaltete und seinen Start-Ziel-Bereich beim Vereinfest am Sportplatz Rödigen hatte. Das sind zehn mehr als zum 1. Halden-Bike-Marathon anno 2005 in Löbichau, der als Blaupause für das Lödlaer Querfeldein-Rennen gilt. „Die Teilnehmer waren begeistert“, so Wagner, der in Lödla wohnt und einige Späher von Vereinen aus Mittelgebirgsregionen ausmachte. „Deshalb können wir darauf hoffen, dass wir nächstes Jahr einen deutlichen Zuwachs haben.“

Ziel sei es, hier eine Tradition zu entwickeln, gibt Wagner die Richtung vor. „Wir sind in allen Bereichen im Plus, so dass wir an jeden der beteiligten Vereine etwas ausschütten können.“ Niemand wolle hier Profit machen. „Aber man muss die Leute motivieren, so dass sie es beim nächsten Mal noch größer und besser machen wollen.“

Worauf beide besonders stolz sind: Erstmals brachten sich alle ortsansässigen Vereine bei einer Veranstaltung ein. 70 feste Helfer garantierten, dass Rad-Rennen und Vereinsfest ohne Panne über die Bühne gingen. Bei Letzterem gab es neben Mutzbraten und Erbsensuppe aus der Gulaschkanone auch eine Hüpfburg, Kinderschminken und Torwandschießen für die kleineren Gäste. Abends spielte dann die Band In-Team.

Ergebnisse:

1. Heiko Geßner (RC Greiz) 0:59:07 h, 2. Marcus Lehmann (Hallzig Express) 1:03:45 h, 3. Karsten Titze (SSV Altenberg) 1:03:51 h.

Jan Brettschneider (Team ProCycle) 1:54:19 h, 2. Guido Aßmann (TBR-Werner) 1:56:15 h, 3. Thomas Peschke (RC Greiz) 1:59:11 h.

Benjamin Michael (Ghost Racing Team) 3:52:54 h, 2. Ronny Schmidt (Radfabrik) 4:16:15 h, 3. Denny Dressler (RCGreiz) 4:21:54 h.

Von Thomas Haegeler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr