Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
90 Jahre „Insobeum“ – Rositzer Schule eröffnet Jubiläumsjahr mit Fest

Rositzer Heimatverein 90 Jahre „Insobeum“ – Rositzer Schule eröffnet Jubiläumsjahr mit Fest

Fast ein Jahrhundert ist das Schulgebäude in Rositz alt, das heute Grund- und Regelschüler unter einem Dach vereint. 1926 in der Weimarer Republik erbaut, feiert es dieses Jahr im Oktober seinen 90-jährigen Geburtstag. Schulleitung, Kinder und Ehemalige ziehen nun das reguläre Jubiläum vor und leiten das Jubiläumsjahr mit einem Frühlingsfest ein.

In Vorbereitung auf das Schulfest: Lehrerin Gina Gräßler und die Neuntklässlerinnen Lena, Bianca, Monique sortieren Bilder für die Schulchronik.

Quelle: Mario Jahn

Rositz. Großes Jubiläum: die Generationenschule „Insobeum“ wird 90 Jahre alt. Anfang Oktober 1926 wurde die damals „Neue Schule“ auf dem Kellerberg eingeweiht und überstand NS-Diktatur sowie DDR-Zeit im Gewand verschiedener Schulformen, nach der Wende die kritische Phase der Schulschließungen. Anlässlich des runden Geburtstags wollen Lehrer und Schüler bereits kommenden Sonnabend mit einem Frühlingsfest das Jubiläumsjahr eröffnen.

Von 12 bis 17 Uhr gibt es Theater, Musik, Essen und diverse sportliche und kreative Aktivitäten. Nach einer Rede von Schulleiterin Sylvia Most zum Jubiläum, wollen die Zehntklässler der Regelschule ein Gesundheits- und Umwelt-Stück mit dem Titel „Diätis“ aufführen, Grundschüler Gedichte und Musikalisches zum Besten geben und die örtliche Feuerwehr Abseilübungen darbieten. Anschließend können die Besucher Haus und Turnhalle durchkämmen – hier ist mit Kinderdisco, Schminken und Papierfliegerbasteln für Unterhaltung gesorgt.

300 Gäste werden erwartet

Rund 300 Gäste – darunter Bürgermeister Steffen Stange (parteilos), Kollegen, Eltern, Freunde und ehemalige Schüler – werden erwartet. Die Vorbereitungen sind bereits voll im Gang – auch die Schüler beteiligen sich. Eine Chronologie der Schulgeschichte in Bildern und Texten erarbeiten derzeit die Neuntklässlerinnen Lena, Bianca und Monique. Ein Schuljahr lang suchten sie im Archiv die besten Fotos aller Veranstaltungen heraus und ergänzten sie durch teils vorhandene Texte der hiesigen Ortschronisten. Das Ergebnis: mehrere Fotomappen, die zum Frühlingsfest ausgestellt werden sowie eine Schautafel mit Eckpfeilern der 90-jährigen Geschichte.

„Durch unsere Recherchen habe ich viel Interessantes erfahren – dass Rondell, Garten und Sportplatz mit Hilfe ehemaliger Schüler erbaut wurden und es einmal eine zweite Brücke gegeben hat“, sagt die 15-jährige Monique. Bei der Recherche mussten die Drei immer wieder über Frisuren und Kleidung ihrer Lehrer aus vergangenen Tagen schmunzeln.

Sonderausstellung in der Heimatscheune geplant

Schulleiterin Most hebt zum Jubiläum das soziale Engagement der Schule hervor. „Wir reagieren auf Hilferufe von Kindern und Eltern, vermitteln bei Familienproblemen und sprechen mit dem Jugendamt.“ Insobeum sei zudem mit Schulwald und -Garten eine umweltbewusste Schule, ebenso eine „Schule der Generationen“, da bereits die Eltern und Großeltern hier ihre Schulzeit verbracht hätten – entsprechend oft würden sie bei Klassenfahrten und Festen aushelfen.

Im Oktober, zum regulären Jubiläum, will der Heimatverein eine Sonderausstellung in der Heimatscheune eröffnen, bei der Requisiten aus der Schulgeschichte – alte Sitzbänke und Pulte, Lehrbücher und Fotos von Paukern, Schülern und Gelände gezeigt – werden sollen.

Von Oliver Becker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr