Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Achtjähriges Kind wird bei Unfall in Altenburg leicht verletzt
Region Altenburg Achtjähriges Kind wird bei Unfall in Altenburg leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:14 26.04.2016
Polizei im Einsatz. Quelle: Mario Jahn
Anzeige
Altenburg

Am Montag ist es in Altenburg zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein achtjähriges Kind verletzt wurde. Der Junge musste in der Altenburger Klinik behandelt werden, teilte die Landespolizeiinspektion Gera am Dienstag mit.

Der Unfall ereignete sich gegen 16 Uhr. Der 62 Jahre alte Fahrer eines Ford Mondeo wollte nach den Polizeiangaben von der Bachstraße nach links in die Kanalstraße abbiegen. Dabei übersah der Altenburger den Jungen, der bei Grün über die Straße ging. Der Mondeofahrer erfasste mit seinem Wagen das Kind, das dabei leichte Verletzungen am Fuß davon trug. Der Fahrer blieb unverletzt, zum Unfallschaden wurden keine Angaben gemacht.

Beim Eintreffen der Polizei war auch der Vater des achtjährigen Kindes vor Ort, wurde weiter informiert.

Von Frank Prenzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz erneuter Erhöhung der Kreisumlage um über eine Millionen Euro könnte der diesjährige Etat des Altenburger Landes zur Kreistagssitzung am Mittwoch eine Mehrheit finden. Darauf deuten die signalisierte Zustimmung der Fraktionschefs von CDU und SPD hin. Hauptstreitpunkt ist die erneute Personalaufstockung um 18 Stellen.

26.04.2016

Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) war am Sonntag prominentester Gast in der Destille, als der Retter der Altenburger Schnapsfabrik, Dietrich Hueck, die Geschäfte in die Hände seines Nachfolgers, Michael Schenk, legte. Etwa 120 Besucher erlebten einen feierlichen Tag mit vielen Lobesliedern auf den scheidenden Chef, der in Münster zu Hause ist.

25.04.2016

Zwei Tage am Wochenende war Altenburg wieder ein Eldorado der Tanzsportfans. Zum Saisonabschluss absolvierten alle drei Formationsteams des Tanzsportclubs „Tanzkreis Schwarz-Gold“ Altenburg vor begeistertem Publikum ihre Heimturniere. Die Standardformation qualifizierte sich dabei für das Relegationsturnier zum Aufstieg in die 2. Bundesliga.

26.04.2016
Anzeige