Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Ältester Teilnehmer kommt aus der Skatstadt
Region Altenburg Ältester Teilnehmer kommt aus der Skatstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:21 07.09.2011
Der Start zum Zehn-Kilometer-Lauf. Quelle: Ilka Jost

Nach dem erfolgreichen Startschuss im vergangenen Jahr ging der Kohrener Sommer-Lauf am Sonnabend in die zweite Runde. 35 Teilnehmer trugen sich in die Startlisten ein - mehr als beim ersten Mal. Mit dabei waren auch vier Läufer aus Altenburg, die die Zehn-Kilometer-Strecke erfolgreich absolvierten.

Als ältester Teilnehmer ging der Skatstädter Manfred Dittrich, Jahrgang 1932, an den Start. Auch wenn er in der Männer-Wertung den letzten Platz belegte, galt das Motto "Dabei sein ist alles". Auf Platz vier landete Sven Boddien. Noch erfolgreicher waren die Altenburgerinnen Karin Lorenz und Silke Müller, die in der Frauenwertung Zweite und Dritte wurden.

Aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen floss der Schweiß bei allen Teilnehmern in Strömen. "Letztes Jahr hatten wir über 30 Grad, da ist das heute noch angenehm", sagt Jens Benndorf von der Laufgruppe des VSV Borna, der für die Anmeldung zuständig war. Am weitesten angereist war Günther Preissner. "Ich lebe seit 55 Jahren in London, stamme aber aus Frohburg und bin wegen eines Schultreffens hergekommen", so der 73-Jährige. Der Startschuss fiel an der Lindigtmühle. Weiter ging es über idyllische Wege bis nach Kohren-Sahlis und zurück.

Steffen Hetzer, Sohn des Gastwirts vom Lindenvorwerk, hat sich selbst dem Laufsport verschrieben: "Ich arbeite als Koch, da brauche ich einen Ausgleich. Irgendwann kam mir beim Sport die Idee, doch selbst bei uns so etwas zu organisieren. Der Lauf soll nun Tradition werden."

Ilka Jost

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Wusch und wusch" - dem Knirps am Straßenrand im sonntäglichen Meuselwitz war die Begeisterung über das von den Radsportlern beim 11. offenen Radrennen vorgelegte Tempo sichtlich anzumerken.

07.09.2011

Die Bauernschaft im Altenburger Land hat in diesem Jahr eine schwierige Ernte gemeistert. Die Erträge fielen besser als erwartet und überdurchschnittlich gut im Bundesvergleich aus.

07.09.2011

Der Brand vom vergangenen Donnerstag an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Altenburg-Nord ist aufgeklärt worden. Ermittlungen der Kripo Altenburg ergaben, dass die Ursache nicht, wie erst befürchtet, ein Brandanschlag war, sondern eine fahrlässige Brandstiftung das Feuer auslöste.

07.09.2011
Anzeige