Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Ärzte am Altenburger Klinikum befreien Patienten von Riesen-Tumor
Region Altenburg Ärzte am Altenburger Klinikum befreien Patienten von Riesen-Tumor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:03 09.11.2012

Mithilfe eines Magnetresonanztomografen entdeckten die Ärzte daraufhin einen Riesentumor, teilte das Klinikum in einer Meldung mit.

Die Geschwulst hatte bereits einen Durchmesser von 37 Zentimetern, wie Chefarzt Rigo Voigt gestern erklärte. Er und zwei weitere Chirurgen mussten drei Stunden lang operieren. Die besondere Schwierigkeit sei gewesen, dass der Tumor nah an zentralen Blutgefäßen des Darms gelegen habe und dort nur schwer zu lösen gewesen sei. "Selbst an universitären Tumorzentren ist ein Tumor solchen Ausmaßes eine Seltenheit", erläuterte Voigt. Es sei aber gelungen, den Tumor komplett zu entfernen. Der Patient sei inzwischen wieder wohlauf und habe das Krankenhaus verlassen.

Erst Anfang Oktober hatte ein Dresdner Ärzteteam einen 28 Kilo schweren Tumor aus dem Bauch einer Seniorin operiert. Anfang September vermeldeten Ärzte in Münster, dass sie einer 52 Jahre alten Patientin einen 18 Kilo schweren bösartigen Tumor der Gebärmutter entfernen konnten. Mehr als 13 Stunden brauchten Ärzte in Vietnam Anfang des Jahres, um einem Mann eine Riesengeschwulst von 90 Kilo zu entfernen. Der Tumor war bereits mehr als einen Meter lang.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer bewegenden Gedenkveranstaltung haben zahlreiche Altenburger auf dem Markt gestern Abend an die Opfer der Pogromnacht vor 74 Jahren erinnert.

09.11.2012

Die Speed4-Schulmeisterschaft kommt zum zweiten Mal nach Altenburg. Ab Montag werden dabei die schnellsten und geschicktesten Steppkes gesucht. Rund 1000 Kinder aus zehn Grundschulen aus Altenburg und Umgebung nehmen an dem Laufwettbewerb teil, dessen Vorrunde im Sportunterricht stattfindet.

09.11.2012

Bereits seit Monaten feilen die Mitglieder des Niederhainer Karnevalsklubs (NKC) am Programm für die neue Saison. Das Motto steht längst fest, bekannt gegeben wird es jedoch erst morgen, wenn die Narren den Schlüssel fürs Gemeindeamt in Besitz nehmen.

09.11.2012
Anzeige