Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Altenburg: Kühle Tipps für heißen Lauf

Altenburg: Kühle Tipps für heißen Lauf

Über 50 Schilder im Stadtgebiet, unter anderem mit der Aufschrift "Achtung Laufstrecke", künden von dem Ereignis, das am Sonnabend zwischen 9 und 16 Uhr das öffentliche Leben in Altenburg bestimmen wird: der 7. Skatstadt-Marathon.

Voriger Artikel
Sojka: Hartz-IV-Sanktionen sorgen für mehr Obdachlose im Kreis
Nächster Artikel
SV Lerchenberg ganz weit vorn

Wie diese Läufer sollen sich alle während des Laufens regelmäßig erfrischen.

Quelle: Mario Jahn

Die Spannung steigt. Da der Wetterbericht Temperaturen über 25 Grad Celsius verspricht, sehen sich die Organisatoren des Kanu- und Laufvereins Altenburg-Windischleuba veranlasst, kühle Tipps für einen heißen Lauf zu geben.

 

"Es verdichten sich die Hinweise, dass es so warm wird, dass es für unerfahrene Läufer kritisch werden kann, wenn man gewisse Grundregeln nicht beachtet", sagt Marathon-Sprecher Helmut Nitschke. "Wer den Faktor Temperatur ignoriert, läuft gegen das Risiko." So rät er, schon vorher viel zu trinken und nur das Nötigste anzuziehen. "Wenn möglich kein Schwarz tragen, eine Kopfbedeckung mitnehmen und bei Sonne aufsetzen." Außerdem solle man jede Möglichkeit zum Trinken und zur Abkühlung nutzen - und langsamer beginnen als sonst.

 

Für die nötige Abkühlung hofft Nitschke erneut auf die Altenburger. "Bitte stellen Sie Eimer mit Wasser heraus", sagt der erfahrene Läufer. "Bieten Sie dort, wo es möglich ist, einen Schlauch oder eine Gartendusche an. Und unbedingt Hunde an die Leine!" Für die Kinder und Jugendlichen hat man mit den Startnummern vorgestern auch extra noch einen Elternbrief mit Tipps und Tricks in die Schulen gebracht.

 

Während sich die Meteorologen noch streiten, wie warm es genau wird und wann es gewittert, entwickelt sich der Vereinswettbewerb des Skatstadt-Marathons zum Renner. "Es ist im positiven Sinn nicht nachvollziehbar, welche Eigendynamik die Sache annimmt", meint Nitschke. "Mal ganz abgesehen von den sozialen Projekten im Schlepptau, sind die absoluten Zahlen beeindruckend." Vor vier Jahren habe man mit 40 Finishern gewonnen, am Sonnabend werden wohl 99 nicht reichen. "Aber es ist ganz eng zwischen den drei Favoriten. Wir werden mit der Ehrung diesmal bis zum letzten Teilnehmer warten müssen, jeder Finisher kann entscheiden!"

 

Die drei Favoriten in diesem Wettbewerb sind Vorjahresgewinner SV Lerchenberg Altenburg, das einmal siegreiche Freude-am-Laufen-Team und Seriensieger Klinikum Altenburger Land. Dieses Trio zählt fast täglich seine Starter, buhlt in und außerhalb der Skatstadt um jeden Aktiven, der Kilometer beisteuert, oder wirbt auch schon mal jemanden ab. "Es läuft aber dennoch absolut fair", so Nitschke. "Das ist schön."

Thomas Haegeler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr