Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Altenburg: Ladendieb verletzt Mitarbeiterin bei der Flucht
Region Altenburg Altenburg: Ladendieb verletzt Mitarbeiterin bei der Flucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:38 23.03.2018
Die Polizei sucht Hinweise. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Altenburg

Mehrere Waren hat ein Unbekannter Donnerstagnachmittag aus einem Geschäft in der Klostergasse gestohlen. Eine 47-jährige Mitarbeiterin beobachtete dies, sprach den Mann an und hielt ihn fest. Er riss sich los und verletzte dabei die Frau. Dann flüchtete er in Richtung Puschkinstraße. Er wird als klein und zwischen 50 und 60 Jahre alt beschrieben. Er hatte eine ungepflegte Erscheinung, lange graue Haare und trug eine helle Jacke und eine Brille. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 03447/4710.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehrere Verkehrsunfälle beschäftigten die Polizei am Donnerstag im Altenburger Land. Zum einen krachte es am Stiftsgraben/Ecke Münsaer Straße in Altenburg. Ein weiterer Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich Terrassen-/Wenzelstraße. Ebenfalls am Donnerstag wurde der Polizei eine in Flemmingen geschehene Unfallflucht mitgeteilt.

23.03.2018

In Altenburg stehen in den nächsten Wochen gleich zwei prominente Abrisse an. Während der Rückbau des einstigen Clubhauses in der Siegfried-Flack-Straße den nächsten Schritt zur Umgestaltung des Nordplatzes markiert, wird das wackelige Haus in der Zeitzer Straße 4 neue Perspektiven eröffnen.

23.03.2018
Altenburg Kunsthandwerk und Kindergaudi - Buntes Frühlingsfest am Sonntag in Rositz

Am 25. März steigt in Rositz wieder das Frühlingsfest. Das Programm ist von Kunsthandwerk bis Kindergaudi vorösterlich bunt gefüllt, mit manch versteckter Überraschung.

23.03.2018
Anzeige