Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Altenburg: Radler fährt Fußgänger um und sucht das Weite
Region Altenburg Altenburg: Radler fährt Fußgänger um und sucht das Weite
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:18 28.09.2016
Einsatz nach Unfall in Altenburg. Quelle: Archiv
Anzeige
Altenburg

Ein Radfahrer hat am Dienstag in Altenburg einen Fußgänger umgefahren und dann das Weite gesucht. Die Polizei hofft nun auf Zeugenaussagen. Der Unfall ereignete sich gegen 12.30 Uhr in der Rudolf-Breitscheid-Straße, teilte am Mittwoch Polizeisprecher Andreas Bart mit. Dort sei sich ein 23 Jahre alter Fußgänger auf dem Radweg gelaufen, als ihm von hinten ein bislang unbekannter Radfahrer in den Rücken fuhr. Dabei sei der Fußgänger, der in der Nordstraße wohnt, auf die Knie gestürzt und habe sich verletzt. Der Radler fuhr mit seinem Mountnainbike einfach weiter, ohne dem verletzten Mann zu helfen oder seine Personalien zu hinterlassen.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die sich unter Tel. 03447 4710 melden sollen.

Von Frank Prenzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das nächste Großprojekt der Städtischen Wohnungsgesellschaft Altenburg (SWG) steht ins Haus – der „Wohnpark Lindenau“. Auf einer derzeit brachliegenden innerstädtischen Fläche sollen mehrgeschossige Mehrfamilien- sowie Einfamilien- und Doppelhäuser entstehen. Der Stadtrat wird am Donnerstag erstmals darüber beraten.

28.09.2016

Die Städtische Wohnungsgenossenschaft Meuselwitz lässt derzeit Sicherungsmaßnahmen am Rathenauplatz 5 vornehmen. Das Gebäude wird entkernt, bekommt einen neuen Dachstuhl und wird neu eingedeckt. Für diese Maßnahmen stehen 114 600 Euro aus der Städtebauförderung zur Verfügung.

28.09.2016

An diesem Freitag wird der kleine Altenburger Ortsteil Knau wieder zu einem Mekka der Oldiefreunde. Denn im Festzelt an der Gartengaststätte „Zur Leimrute“ steigt ein Rock-Spektakel der Extraklasse. Ab 19 Uhr werden Noble Voice, Zentromer, Aristona, The Old Musician Association, Zoe, Rockinhands sowie als Headliner One For The Road aus Großbritannien spielen.

27.09.2016
Anzeige