Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Altenburg: Verbaler Streit endet mit Körperverletzung
Region Altenburg Altenburg: Verbaler Streit endet mit Körperverletzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 29.03.2016
Ein 27-Jähriger wurde durch Schläge ins Gesicht und auf den Oberkörper verletzt. (Symbolfoto)  Quelle: dpa
Anzeige
Altenburg

 Am Montag kam es gegen 14.50 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Asylbewerbern. Tatort war an der Glashütte. Auf Grund persönlicher Diskrepanzen kam es erst zu einer verbalen Auseinandersetzung, die dann in einer Körperverletzung endete. Dabei schlug ein 22-jähriger einen 27-jährigen Asylbewerber mehrfach mit der Faust ins Gesicht und auf den Oberkörper. Der Geschädigte erlitt Schwellungen im Gesicht und eine Platzwunde an der Lippe, sodass er durch den Rettungsdienst zur ärztlichen Behandlung ins Krankhaus verbracht wurde. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet, teilte die Polizei mit.

Von LVZ

Auch in diesem Jahr hat der Liquid Sunday einen regelrechten Ansturm erlebt. Das Festival für elektronische Tanzmusik zog über 4000 Besucher in die Alte Wollspinnerei im beschaulichen Nobitzer Ortsteil Kotteritz. Doch nicht nur deswegen waren die Veranstalter mehr als zufrieden.

29.03.2016

Die Polizei in Altenburg konnte einen 21-jährigen Mann festnehmen, der am Donnerstag vergangener Woche einer 66-jährigen Frau die Handtasche geraubt hatte. Der Polizeihund lief vom Tatort zum Täter, Zeugen erkannten den Mann ebenfalls.

29.03.2016

Auf dem Parkplatz Altenburger Land auf der Autobahn 4 bei Schmölln haben unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag vergangener Woche die Planen von fünf Lastkraftwagen aufgeschlitzt. Aus einem spanischen Lkw seien 300 neue Autoreifen gestohlen worden.

29.03.2016
Anzeige