Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Altenburg feiert das Ende der „Trost-losen“ Zeit in der Schlosskirche

Wiedereröffnungskonzert Altenburg feiert das Ende der „Trost-losen“ Zeit in der Schlosskirche

Nach fast dreijähriger Bauzeit wurde die mit einem neuem Dach versehene und deswegen für die Öffentlichkeit gesperrte Schlosskirche am Sonnabend wieder eröffnet. Rund 280 Besucher freuten sich auf ein besonderes Klangerlebnis.

Konzertklänge und eine Lasershow verzaubern am Sonnabend das Publikum in der Schlosskirche, die nach über dreijähriger Bauzeit wieder eröffnet wird.
 

Quelle: Jens Paul Taubert

Altenburg.  
 

Bella Musica wird beim Konzert in blaues Licht getaucht

Bella Musica wird beim Konzert in blaues Licht getaucht.

Quelle: Jens Paul Taubert

Sichtbar war die Vorfreude aller Fans sakraler Orgel- und Musikgenüsse auf den Klang und das Ambiente des Gotteshauses, die so richtig als Veranstaltung in die Thüringer Schlössertage 2016 zum Thema „aufgespielt“ passten. Denn für das Konzert hatten sich Schlossorganist Felix Friedrich und sein Team nach dieser „Trost-losen“ Zeit etwas Besonderes einfallen lassen: Mit Giulia Biagetti aus dem italienischen Lucca saß im ersten Teil des Konzerts eine internationale Meisterin ihres Fachs an den Tasten des aus dem Jahr 1739 stammenden Instrumentes. Klassische Stücke für die Orgel, vor allem von Johann Sebastian Bach, waren in dieser ersten Stunde zu erleben und verzückten in dem einzigartigen Ambiente der bis auf den letzten Platz gefüllten Schlosskirche die Besucher. Ein Schmaus für Ohren und Augen zugleich war die zweite Konzertstunde, in der Neben Felix Friedrich an der Orgel vor allem das Ensemble Bella Musica für den musikalischen Genuss sorgten. Spektakuläre Ergänzung für die Augen war dabei die Multimediashow der Laser Event Company. Die farbigen Lichteffekte, die die Profis in das Kircheninnere stimmig zur Musik malten, waren ein Erlebnis.

Pas de deux im Festsaal anlässlich der Schlössertage

Pas de deux im Festsaal anlässlich der Schlössertage.

Quelle: Jens Paul Taubert

Davon waren auch Heike und Uwe Röder begeistert, die extra dafür aus Nagold bei Stuttgart nach Altenburg gekommen waren. „Wir haben schon vor rund zwei Jahren den Schlosskomplex besichtigt. Damals fehlte leider die Kirche. Das konnten wir heute nachholen, weil unsere hier lebende Großtante rechtzeitig Eintrittskarten reservieren ließ“, erzählt Uwe Röder. Vom Gesehenen und vor allem auch dem Gehörten war nicht nur er begeistert, wie die teilweise stehenden Ovationen nach Konzertende bewiesen: „Es war einfach nur ein unvergessliches Erlebnis für alle Sinne. Wir kommen gerne wieder“, versprach Uwe Röder.

Auch Altenburgs Oberbürgermeister Michael Wolf (SPD) ließ sich diesen denkwürdigen Abend nicht entgehen. „Heute bin ich nur stolz und glücklich, dass wir diesen Meilenstein geschafft haben“, meinte er. Nur weil alle Beteiligten, von den Bauarbeitern bis hin zu den Planern und den Verwaltungen, an diesem Großprojekt an einem Strang zogen, habe man es erfolgreich an diesem Samstag (fast) zum Ende gebracht. „Was hier abgeliefert wurde, ist komplette Maßarbeit bis hin zum kleinsten Teil.“

 .

Von Jörg Wolf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr