Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Altenburg hebt Hundesteuer an

Höhere Abgaben Altenburg hebt Hundesteuer an

Die rund 1500 Hundebesitzer in Altenburg müssen künftig tiefer in die Tasche greifen. Wie der Stadtrat auf seiner jüngsten Sitzung beschloss, steigen die Steuersätze für Vierbeiner ab 1. Januar 2016.

Für Hunde wie den zwölfjährigen Amadeo müssen Halter in Altenburg künftig tiefer in die Tasche greifen.

Quelle: Mario Jahn

Altenburg. Mit 31 Ja- und zwei Nein-Stimmen votierten die Stadträte bei zwei Enthaltungen für eine Anhebung der Steuer um 20 auf 70 Euro pro Jahr für jeden Erst-, um zehn auf 80 Euro für jeden Zweithund und um zehn auf 90 Euro für jedes weitere Tier. Allerdings erhöhen sich die Gebühren damit für Hundehalter in der Skatstadt erstmals seit 13 Jahren.

Begründet hatte Oberbürgermeister Michael Wolf (SPD) seinen Vorstoß mit Verweis auf die Haushaltskonsolidierung. Neben der Einnahmen von zusätzlichen 27.000 Euro jährlich verfolgt der Rathauschef mit der Steuererhöhung aber auch ordnungspolitische Ziele. „Hier soll einer allzu umfangreichen Hundehaltung, insbesondere Mehrfachhundehaltung, und der damit verbundenen übermäßigen Verunreinigung des Stadtgebiets begegnet werden“, erklärte der OB. Wie er anhand dreier Gerichtsurteile belegt, darf die Kommune die Hundehaltung eindämmen, um „die Verunreinigung öffentlicher Straßen und Plätze und die Kosten“ für deren Reinigung „möglichst gering zu halten“.

Und weil Wolf weiß, dass ihm diese Maßnahme bei Hundehaltern wenig Freunde bringt, fügt er vorsorglich hinzu: „Die Hundesteuersätze haben auch nach deren Erhöhung keine erdrosselnde Wirkung.“ Der Steuersatz für den ersten Hund von 70 Euro liege im regionalen Durchschnitt. Die Sätze für weitere Tiere sollten die Anschaffung mehrerer Hunde erschweren. Insgesamt liege die Stadt Altenburg hier im Thüringer Vergleich im unteren Mittelfeld.

Das bestätigt ein vergleichender Blick auf die Zahlen. Während man in Erfurt für den Ersthund jährlich 108 Euro, in Gera 96 Euro und in Eisenach 84 Euro hinlegen muss, kommt man da mit künftig 70 Euro in der Skatstadt vergleichsweise günstig weg. Nimmt man allerdings nur das Altenburger Land liegt Altenburg an der Spitze. Hier reicht die Spanne von 20 Euro für Tier Nummer eins in Windischleuba über Rositz mit 45 und Schmölln mit 48 Euro bis hin zu Meuselwitz mit 60 Euro.

Relativ teuer werden im neuen Jahr in Altenburg hingegen Ersatzhundemarken bei Verlust der weiterhin kostenfreien Ersthundemarke. Diese können laut Beschluss bis zu fünf Euro pro Stück kosten (bisher zwei Euro). Eine exakte Höhe steht jedoch nicht fest. Das begründet Wolf mit einem erheblichen Verwaltungsaufwand. Zwar liege der Sachwert nur bei 20 Cent, aber „von der Antragstellung im Sachgebiet Steuern bis zur endgültigen Verbuchung der Einnahme im Sachgebiet Stadtkasse“ müssten mehrere Mitarbeiter beteiligt werden. Die Ersatzmarken kosten im Kreis zwischen 1,50 Euro in Schmölln bis 2,50 Euro in den meisten anderen Kommunen. Im Rest von Thüringen werden hierfür aber bis zu zehn Euro fällig.

Von Thomas Haegeler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr