Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Altenburg macht erstmals bei „Urlaub in deiner Stadt“ mit
Region Altenburg Altenburg macht erstmals bei „Urlaub in deiner Stadt“ mit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:44 06.12.2018
Die Leiterin der Tourismus-Information Altenburger Land, Lisa Piller, zeigt die Gutscheine der Aktion. Quelle: Mario Jahn
Altenburg

Bereits zum sechsten Mal startet die Aktion „Urlaub in deiner Stadt“ mit Übernachtungen in Hotels in Dresden. Erstmals in diesem Jahr ist auch das Altenburger Land mit seinen Unterkünften vertreten. Das teilt die Tourismus-Information mit. In den vergangenen Jahren sei die Nachfrage so groß gewesen, dass die Zimmer in kürzester Zeit bereits vergriffen waren. Nun geht die Jagd auf die Quartiere mit einigen Neuheiten in eine weitere Runde.

Vier Hotels machen mit

In diesem Jahr stehen fast 50 Hotels in sechs Regionen für einen Urlaub zur Verfügung, bei dem touristische Angebote der jeweiligen Region entdeckt werden können. Der Angebotszeitraum erstreckt sich vom 14. Januar bis zum 24. Februar 2019, in dem die Möglichkeit besteht, bei allen teilnehmenden Hotels unter der Woche und für mehrere Tage zu buchen. Damit lohnt es sich auch, einen längeren Anfahrtsweg auf sich zu nehmen.

Neben Hotels in Dresden und Meißen sowie der Sächsischen Schweiz stehen in diesem Jahr auch Häuser in Leipzig, Chemnitz und dem Altenburger Land zur Auswahl. Die Aktion ist für alle Sachsen und Einwohner des PLZ-Gebietes „0“ buchbar. Die Übernachtungspreise beginnen ab 29 Euro und gelten pro Person und Nacht im Doppelzimmer. Bei der Aktion beteiligen sich vier Unterkünfte aus dem Altenburger Land. Mit dabei sind das Hotel Astor, das Hotel am Rossplan und die Hotel-Pension Treppengasse in Altenburg sowie das Hotel & Restaurant Bellevue in Schmölln.

Freizeitangebote entdecken

Jede gebuchte Übernachtung beinhaltet Frühstück und einen Willkommensdrink bei Anreise. Außerdem stehen bei einigen Hotels individuelle Zusatzangebote zur Verfügung, die hinzu gebucht werden können. Diese beinhalten zum Beispiel gastronomische Angebote wie ein Drei-Gang-Menü. Für den gebuchten Aufenthalt gibt es zudem für alle Regionen Freizeitangebote zu entdecken. Pro Zimmerbuchung wird ein Freiticket in Form eines Vouchers, der an der Kasse in ein Ticket umgetauscht wird, geschenkt. Weitere Tickets können vor Ort dazu gekauft werden. Die Angebote gelten dabei immer nur für die Übernachtung in der jeweiligen Stadt.

Ab sofort Buchungsstart

Mit dabei sind das Residenzschloss, die Burg Posterstein, das Lindenau-Museum und das Labyrinthehaus in der Region Altenburger Land. Weitere Informationen zu den Angeboten gibt es auf der Website www.urlaubindeinerstadt.de.

Gebucht werden kann ab sofort telefonisch unter (08 00) 10 22 444 und online unter www.urlaubindeinerstadt.de. Ebenso ist das Angebot vor Ort in der Tourismusinformation Altenburger Land, Markt 10, buchbar. Nach erfolgreicher Buchung werden die Reiseunterlagen per E-Mail zugeschickt, die beim Check-in im Hotel vorliegen müssen.

„Urlaub in deiner Stadt“ lohnt sich auch als Geschenk an Familie und Freunde. Dazu werden nach der Onlinebuchung die Namen der Beschenkten angegeben, die den Gutschein erhalten sollen. Die Aus- und Zustellung erfolgt postalisch mit einer Gebühr von 3,50 Euro.

Mehr dazu auf www.urlaubindeinerstadt.de.

Von Jens Rosenkranz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Während der Stollenprüfung wurde das weihnachtliche Gebäck von Altenburger Bäckereien getestet. Obwohl die Stolle einfach aussieht, können viele Fehler passieren. Was macht eine gute Stolle also aus?

06.12.2018

Wenn Gemeinden mit einer anderen fusionieren, dann gehen auch deren aktuelle Amtsgeschäfte an den anderen über. Ziegelheim, Jückelberg und Frohnsdorf gehören jetzt zu Nobitz. Der jüngste Nobitzer Gemeinderat beschäftigte sich nun mit vermeintlichen Altlasten, die diese drei neuen Ortsteile betreffen.

06.12.2018

Zum zehnten Mal fand in Altenburg der Wettbewerb um den schönsten Tannenbaumschmuck statt. Dabei wurde jedes Kind beschenkt – ob mit Urkunde, Gutscheinen oder sogar einem Tannenbaumpokal.

05.12.2018