Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Altenburg pflegt Partnerschaft mit Olten
Region Altenburg Altenburg pflegt Partnerschaft mit Olten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:47 04.07.2013
Eine 40-köpfige Delegation aus Altenburg nimmt am Schulfest-Festumzug in Olten teil. Quelle: Thomas Knechtel
Anzeige

Wie die Stadtverwaltung Altenburg weiter mitteilt, bildete die traditionsreiche Veranstaltung den festlichen Rahmen für die Würdigung des 20-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums.

Am Umzug nahmen rund 25 Schüler des Lerchenberggymnasiums teil. Die starke Präsenz der Altenburger Schüler war kein Zufall, denn das Lerchenberggymnasium und die Oltner Froheimschule pflegen seit 1997 intensive Kontakte. Wie Schlossdirektor Thomas Knechtel berichtet, wurden die Altenburger in Olten herzlich empfangen und genossen die Gastfreundschaft der Schweizer aus der Partnerstadt. Neben der Rückschau auf die vergangenen 20 Jahre spielten in den Gesprächen auch neue Projekte eine Rolle. So wurden unter anderem Details des bevorstehenden Besuchs einer Oltner Delegation anlässlich des Altstadtfestes in Altenburg - am letzten August-Wochenende - besprochen. "Darauf freuen wir uns natürlich", sagte Knechtel.

Jens Rosenkranz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Luckaer Bürgermeisterin Kathrin Backmann (50, SPD) hat den Vorsitz der Arbeitsgruppe Haushaltsoptimierung im Kreistag niedergelegt. Dieses Amt war der ehrenamtlichen Beigeordneten von Landrätin Michaele Sojka (50, Linke) am 28. März übertragen worden (OVZ berichtete).

04.07.2013

Die Polizei hat in Meuselwitz ein Lager mit gestohlenen Gegenstände ausgehoben und dabei einen vermeintlichen Dieb von Rädern gestellt. Die seit Monaten anhaltende Serie von teils mit Brachialgewalt ausgeführten Fahrraddiebstählen im Landkreis ist dabei aber nicht beendet, geschweige denn aufgeklärt.

04.07.2013

Geburtstag hat der Freistaat Thüringen dem Flugplatz Altenburg-Nobitz gemacht. Das Land bleibt bei seiner Zusage und verlängert die Hilfe für den Airport.

04.07.2013
Anzeige