Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Altenburg trifft Afrika: Leinwandreise durch Namibia in der Galerie am Markt

Vortrag Altenburg trifft Afrika: Leinwandreise durch Namibia in der Galerie am Markt

7000 Kilometer, über 4000 Fotos und die „Big Five“: Auf der Rundreise durch Namibia gab es für ein Ehepaar aus Altenburg viel zu erleben. Über die faszinierenden Eindrücke werden Wolfgang und Brigitte Böhm am Samstag in einem Vortrag berichten.

Allerlei Tiere hat das Altenburger Ehepaar auf seiner Rundreise durch Namibia vor die Kamera bekommen, natürlich auch den „König der Tiere“.
 

Quelle: Wolfgang Böhm

Altenburg.  Am Samstag findet unter dem Titel „Faszination Namibia – Menschen, Tiere, Landschaften“ eine Multimedia-Show in der Galerie am Markt in der Marktgasse in Altenburg statt. Wolfgang Böhm, Chef des Altenburger Geschichtsvereins, wird zusammen mit seiner Frau Brigitte über die gemeinsame Rundreise durch Namibia im Juli 2016 berichten. Der reich bebilderte, auch die Historie aufgreifende Vortrag beginnt 14 Uhr.

„Schon bei unserem ersten Besuch hat uns das Land wahnsinnig fasziniert. Wir mussten einfach noch mal dort hin“, schildert Wolfgang Böhm die Beweggründe der Reise. Rund 7000 Kilometer hat das Ehepaar dieses Mal mit dem Auto zurückgelegt. Zu zweit, geführt durch eine deutsche Farmersfrau, die zugleich als Reiseleitern, Fahrerin und Dolmetscherin agiert habe. Es ging bis „in die wildesten Ecken“, weiß Böhm mit einem Schmunzeln zu berichten.

Höhepunkte der Tour waren die Wüste Namib samt Skelettküste, Damaraland sowie der Etosha-Nationalpark. Über 4000 Fotos sind dabei entstanden. Fotos von Menschen verschiedener Ethnien, von uralten Landschaften und einer atemberaubenden Tierwelt – einschließlich der sogenannten Big Five, heißt der fünf großen afrikanischen Tiere: Löwe, Büffel, Elefant, Nashorn, Leopard.

Namibia ist ein Staat im südlichen Afrika, gegenüber dem gerade Deutschland eine besondere Verantwortung hat aufgrund der kolonialen Vergangenheit.

Der Eintritt zum Vortrag ist frei. Spenden sind erwünscht. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 0160 94788705.

Von Matthias Klöppel

Altenburg Marktgasse 50.98529 12.434698
Altenburg Marktgasse
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr