Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Altenburger Brauerei feiert ihr 140-jähriges Bestehen beim elften Brauereifest
Region Altenburg Altenburger Brauerei feiert ihr 140-jähriges Bestehen beim elften Brauereifest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 27.09.2011

Drei Tage Halligalli versprechen die Organisatoren des Brauereifestes. Obgleich das eigentliche Brauereifest erst am Sonntag stattfindet, haben die Skatstädter bereits ab Freitagabend die Möglichkeit, in der Vollguthalle feiern zu gehen. Dann nämlich lädt der Radiosender Jump Junge und Junggebliebene mal wieder in Altenburg zur Party. Wem die typische Radiomusik nicht genügend rockt, dem kann am Samstagabend geholfen werden. Die Metallica-Coverband Mistreaded wird, ihren großen Vorbildern entsprechend, die harte Gangart anschlagen. Demgegenüber bringen The Scuttles den coolen und entspannten Sound der Dire Straits auf die Bühne. Die noch bleibenden Rock-Lücken wird die Don-Simon-Band schließen und querbeet von Chuck Berry bis Kiss covern.

"Wir hatten die Logistik einmal da und außerdem wird unsere Brauerei 140 Jahre alt, da war es sinnvoll, mit dem SV Aufbau zusammen die Jubiläen zu begehen und auch gleich noch zwei Veranstaltungen in der Halle durchzuführen", erläutert Katja Kuntke, Mitarbeiterin der Brauerei und zuständig für die Organisation, die lose Kopplung der verschiedenen Events. Das bringt Vorteile für die Organisatoren und vor allem für die Altenburger. So können diese gleich an drei Abenden feiern. Zudem ist das Programm des diesjährigen Brauereifestes um etliche sportliche Angebote reicher.

Außerdem hat sich die Brauerei diesmal vorgenommen, am Sonntag ab 11 Uhr ein durchgehendes Programm auf die Bühne zu bringen. "Und zwar ohne störende Pause wie im vergangenen Jahr", sagt Kuntke. Und weil am Montag auch noch ein Feiertag ist, endet das Brauereifest nicht wie gewohnt bereits um 19 Uhr. Diesmal geht es abends noch einmal richtig in die Vollen. Wie an den Vortagen gibt's ab etwa 20 Uhr noch einmal Musik in der Vollguthalle.

Einen Blick auf die laufende Produktion und hinter die Kulissen der Brauerei können die Besucher ebenso werfen. "Das wird fast wie ein Tag der offenen Tür sein", so Kuntke. Die Gäste könnten am Sonntag quasi überall hin und würden zudem an allen Punkten Mitarbeiter finden, die über das Bierbrauen heute und vor 140 Jahren informieren.

Für angenehme Kurzweil, so die Organisatoren, soll auch der zweite Herbstmarkt sorgen. Sieben Händler und Einrichtungen der Skatstadt haben ihr Kommen dafür zu gesagt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem einzigen Schlag stach Altenburgs OB Michael Wolf am Samstag das Fass zum Oktoberfest an und damit seinen Münchner Amtskollegen Christian Ude aus, der eine Woche zuvor zwei Schläge brauchte.

27.09.2011

Vor dem vergangenen Wochenende beschlich die Mitglieder der Altenburger Pilzfreunde ein mulmiges Gefühl. Zwar war im Botanischen Garten für die traditionelle Pilzausstellung der 14-köpfigen Interessengruppe alles bestens angerichtet.

27.09.2011

Nach gut einjähriger Bauzeit ist der Altenburger Bürgergarten am Sonnabend eröffnet worden. Auf Initiative des Vereins Zeitgeist und dank rund 100 000 Euro Förderung durch die Agentur für Arbeit verwandelten 20 junge Leute die zwei Hektar große Brachfläche des einstigen Biergartens an der Ecke Leipziger/Parkstraße in einen für jedermann nutzbaren Park (OVZ berichtete).

27.09.2011
Anzeige