Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Altenburger Kita „Zwergenland“ ist nun zurück im neuen, alten Domizil

Fertig saniert Altenburger Kita „Zwergenland“ ist nun zurück im neuen, alten Domizil

Fast ein halbes Jahr hat es gedauert: Jetzt endlich ist es so weit: Die Kinder der Kita „Zwergenland“ können nach erfolgter Renovierung wieder in ihre angestammte „Heimat“ zurückkehren. Die vergangenen sechs Monate hatte ihnen die Altenburger Wilhelm-Busch-Grundschule „Asyl“ gewährt. Die Kinder bedankten sich bei den Schülern mit einem Abschiedsgeschenk – eine mehrbändige Naturbuchreihe für die Schulbibliothek.

Danksagung für die freundliche Aufnahme: Die Kinder der Kita „Zwergenland“ bei der Übergabe des Abschiedsgeschenks.
 

Quelle: Mario Jahn

Altenburg.  Nach rund einem halben Jahr Sanierung ist die AWO Kita „Zwergenland“ wieder bezugsfertig. Weil ihr Kindergarten eine Baustelle war, waren zwischenzeitlich 46 Zwerge in der Altenburger Wilhelm-Busch-Grundschule untergekommen. Nun heißt Abschied nehmen – doch zuvor haben sich die Kita-Kids noch einmal richtig bei den Grundschülern und den Lehrern bedankt. Seit Juli wurde das „Zwergenland“ komplett saniert: neue Fassade, neue Küche, neue Sanitärräume, ein neuer Sportraum. Bärbel Bruns, die Direktorin der nahegelegenen Grundschule „Wilhelm Busch“, hatte sich im Vorfeld bereit erklärt, drei Kita-Gruppen samt Erziehern und Mobiliar für einige Zeit in ihrer Schule aufzunehmen. Die restlichen Kinder kamen in der Altenburger Kita „Knirpsenland“ unter.

Drei Klassenzimmer der Grundschule wurden zu Gruppenräumen umfunktioniert, außerdem konnten die Zwerge auch das Musikzimmer, den Schulhof und den Schulgarten mitnutzen. Sie haben an Projekttagen und Schulfesten teilgenommen und durften auch in die eine oder andere Unterrichtsstunde hineinschnuppern. Für diese Gastfreundschaft, von der beide Seiten profitiert haben, bedankten sich die Kinder und die Mitarbeiter der Kita „Zwergenland“ herzlich mit einem Abschiedsgeschenk und überreichten den Grundschülern eine mehrbändige Naturbuchreihe für die Schulbibliothek.

Das „Zwergenland“ im Altenburger Norden wird von 70 Kindern vom ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt besucht. In dem bisher zum Teil leerstehenden Gebäude entsteht das „Haus der Generationen“: einerseits wird die Kita saniert, andererseits werden im September 2016 zwei Senioren-Wohngemeinschaften den zweiten Gebäudeteil beziehen.

Von k.k.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr