Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Altenburger Land: Windradgegner fahren in den Erfurter Landtag

Petition Altenburger Land: Windradgegner fahren in den Erfurter Landtag

Schutz der ­Gesundheit, Schutz der Dörfer, Schutz der nachfolgenden Generationen. Das sind die Kernaussagen der Petition, die die Bürgerinitiative (BI) "Gegenwind" auf die Tagesordnung im Thüringer Landtag gebracht hat. Und damit vor allem die Forderung nach der sogenannten 10 H Abstands­regelung.

Einblick über Kostitz zum Starkenberger Windpark.

Quelle: Mario Jahn

Heukewalde/Naundorf. Diese Regelung verlangt, dass der Mindestabstand von neuen Windkraftanlagen auf das zehnfache der Anlagenhöhe vergrößert wird. Das ist schon eine Hausnummer bei knapp 200 Meter vom Boden bis zur Spitze der Flügel am oberen Punkt. Damit die Heukewalder mit ihrem Begehr in der Landeshauptstadt Gehör finden, waren 1700 Unterschriften nötig. "Erst dachten wir, das schaffen wir nie", so Lutz Wolf aus Heukewalde. Doch am Ende der Frist hatte die BI 4030 Unterschriften auf dem Zettel. Mit unterzeichnet haben auch die Gegner der Windkaftanlagen im Starkenberger Ortsteil Naundorf um Lutz Kermes. "Wenn wir uns nicht wehren, dann werden wir zukünftig immer wieder überrollt", sagt er der OVZ.

Deshalb machen jetzt die Windkraftgegner mobil und fahren am Dienstag in den Thüringer Landtag, in dem ab 9 Uhr die Petition der BI "Gegenwind" behandelt wird. Die Heukewalder hoffen auf möglichst viele Gleichgesinnte - auch aus umliegenden Regionen. "Wir werden mit vier bis zehn Leuten dabei sein", kündigt Lutz Kermes an. Dass sich vielerorts in Thüringen Widerstand gegen Windkrafträder formiert, hat sich herumgesprochen. "Die Bürgerinitiativen treffen sich inzwischen regelmäßig und koordinieren ihre Aktionen", so Kermes.

Am Dienstag wollen die Initiativen mit möglichst vielen Bürgern Erfurts Flagge zeigen und protestieren. Ein Reisebus steht zur Verfügung, der übrigens gesponsert wurde. Wer mitfahren möchtet, sollte sich noch anmelden. Abfahrt ist um 6.45 Uhr auf dem Parkplatz der Tankstelle im Gewerbegebiet Beerwalde. "Aber große Hoffnungen darauf, dass die 10 H Regel in Thüringen eingeführt wird, haben wird nicht. Dafür ist der parlamentarische Prozess schon zu weit vorgeschritten", schimpft Lutz Kermes mit Verweis auf den neuen Windenergieerlass des Freistaats. Kermes kritisiert, dass der Ausgang der angekündigten Diskussionsphase zum Ausbau der Windenergie bereits feststeht, da die Debatte bereits abgeschlossen ist.

In Heukewald formiert sich der Widerstand, weil die Mitgliedsgemeinden der Verwaltungs­gemeinschaft (VG) "Oberes Sprottental" einen Aufstellungs­beschluss gefasst haben, der ein ­gemeinsames Windrad-Gebiet für die gesamte VG ausweist. Es umreißt das Areal von Thon­hausen in Richtung Sachsen, wo jenseits der Landesgrenze schon jetzt große Anlagen stehen.

Die Investoren seien laut Lutz Wolf im Dorf unterwegs und versprechen den Landeignern hohe Summen. "Wie hoch die sein sollen, darüber will zwar niemand ­reden. Aber das Thema insgesamt spaltet unser Dorf." In Starkenberg sind wie berichtet sechs Anlagen in Betrieb, je zwei weitere befinden sich im Bau oder sind in Planung.

Anmeldungen zur Fahrt nach Erfurt über das CDU-Wahlkreis-Büro von Simone Schulze in Schmölln, Tel: 034491 2 36 54

jabo/reu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr