Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Altenburger Land einzige Region mit eigenem Schülerkalender in Deutschland
Region Altenburg Altenburger Land einzige Region mit eigenem Schülerkalender in Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 31.05.2018
Die 14-jährige Luise Vogt vom Spalatin-Gymnasium in Altenburg hat das Titelblatt des Schülerkalenders 2018/19 gestaltet. Quelle: Mario Jahn
Anzeige
Altenburg

Einen Schülerkalender speziell für einen Landkreis zugeschnitten, das sei einmalig in Deutschland, sagte Klaus-Jürgen Kamprad am Dienstag bei der Vorstellung des neuen Schülerkalenders für das Altenburger Land. Kamprad ist Inhaber des E. Reinhold Verlags, in dem der Kalender mit einer Auflage von 1500 Exemplaren bereits im 22. Jahr erscheint.

Luise Vogt aus der achten Klasse des Christlichen Spalatin-Gymnasiums Altenburg hat das Cover des diesjährigen Ringbuchs gestaltet. Im Kalender finden sich auch Kunstwerke anderer Schülerinnen aus dem Landkreis. An den einzelnen Tagen stehen Geburtstage berühmter Persönlichkeiten, Zitate und Witze. Eine Karte des Landkreises gibt Orientierung.

Regionale Vorbilder und Schülerstreich von Roland Krischke

„Ich wünsche mir, dass das Schuljahr kürzer ist“, sagte Gunther Auer, der für den Inhalt des Kalenders seit der ersten Ausgabe 1997 verantwortlich ist. „Dann hätten wir mehr Seiten für den redaktionellen Teil.“

Auf den letzten Seiten des Planers sind die regionalen Sieger von Jugend forscht und musikalischen Wettbewerben gelistet. Es gibt eine Übersicht über das Theaterprogramm, der Musiker Manuel Schmid wird unter der Rubrik „Schülerkarriere“ porträtiert. Auf einer Doppelseite finden die Altenburger Schüler ernüchternde Fakten rund um das Thema Drogen. Und Roland Krischke, Direktor des Lindenau-Museums, erzählt von seinem Heavy Metal geprägten Schülerstreich.

Bernd Wannenwetsch, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Altenburger Land, freute sich, dass die Schüler im Landkreis trotz Smartphone ihre Termine noch analog notieren „und ihre Emotionen zu den Hausaufgaben mit aufnehmen“. Die Sparkasse unterstützt die Verlegung des Kalenders.

Die 128 Seiten fassenden Schülerkalender werden für 3 Euro in den Buchhandlungen des Landkreises Altenburger Land verkauft.

Von Theresa Held

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem Leipzig-Altenburg Airport können auch Kunstflüge absolviert werden. Ein Gebiet nordöstlich des Airports über dem Leinawald ist eigens für derlei Übungen vorgemerkt. Recht häufig kommen deshalb Kunstflieger nach Nobitz. Doch das stößt nicht nur auf Zustimmung.

31.05.2018

Die Tagesordnung des Altenburger Stadtrats schlägt schon vor der heutigen Sitzung hohe Wellen. Nach Debatten in Ausschüssen und Fraktionen steht fest: Die Linken ziehen ihre Beschlussvorlage zur Lösung des Garagenstreits zurück. Zudem wackelt mit der Vorlage zur Bebauung der Klostergasse/Spiegelgasse ein weiterer Punkt.

03.06.2018

Liesbeth Kosky wurde 1918 in Schlesien geboren. Nach Flucht und Vertreibung landete sie in den 40er-Jahren in Meuselwitz, wo sie eine Familie gründete. In ihrer Wohnung, in der sie nach wie vor alleine lebt, und im Kreis ihrer Kinder, Enkel und Urenkel feierte sie am Mittwoch ihren 100. Geburtstag.

02.06.2018
Anzeige