Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Altenburger Lindenau-Museum: Kulturrat und Museumsverband sind besorgt

Kritik Altenburger Lindenau-Museum: Kulturrat und Museumsverband sind besorgt

Die Querelen dauern an: Das Lindenau-Museum soll nach dem Willen seines Trägers einen neuen Leiter bekommen – und die bisherige Direktorin Julia M. Nauhaus im Sommer ihren Hut nehmen. Das stößt nun auch auf Kritik beim Museumsverband und Kulturrat in Thüringen.

Muss ihren Hut nehmen: Julia M. Nauhaus, die Direktorin des Altenburger Lindenau-Museums.

Quelle: Jens Paul Taubert

Altenburg. Im Streit um das Lindenau-Museum sorgen sich Museumsverband und Kulturrat um das Ansehen des Hauses. „Wir bedauern die momentane Situation“, sagte der Vizepräsident des Kulturrates Thüringen, Lutz Unbehaun, am Freitag. Die Äußerungen aus dem Landratsamt, das künftig nicht mehr mit Direktorin Julia M. Nauhaus zusammenarbeiten will, seien nicht schlüssig. „Ich habe sie als versierte Kollegin mit vielen Ideen kennengelernt, die für das Museum viel bewegt hat“, sagte Unbehaun.

Für die 40-Jährige, deren Vertrag noch bis Sommer läuft, will das Landratsamt einen Nachfolger suchen und baut dabei auf Unterstützung der Staatskanzlei.

Neben dieser Personalie gibt es auch Streit um das künftige Konzept des Gerhard-Altenbourg-Preises, einem der wichtigsten Thüringer Kunstpreise. Fünf Mitglieder des Kuratoriums hatten diese Woche aus Protest ihren Austritt erklärt. Ob es 2016 - dem Jahr des 90. Geburtstages von Gerhard Altenbourg - überhaupt einen Preisträger gibt, ist unklar. Die ursprünglich auserkorene Künstlerin hat den Preis ausgeschlagen - wegen der aktuellen Querelen, wie es aus Kuratoriumskreisen hieß.

Altenburgs Oberbürgermeister Michael Wolf (SPD) forderte, rasch Klarheit zu schaffen und zu verhindern, dass es am Lindenau-Museum zu einer langwierigen Führungskrise kommt. Er gehört ebenfalls dem Kuratorium an. Er bedaure, dass Nauhaus‘ Vertrag nicht verlängert worden sei, „weil es aus meiner Sicht nichts Negatives gibt“, sagte Wolf der „Osterländer Volkszeitung“ (Freitag).

Sorgen bereitet die Krise an dem für seine Kunstschätze bekannten Museum auch dem Thüringer Museumsverband. Der Verband bedauere die von Landrätin Michaele Sojka (Linke) getroffene Personalentscheidung, erklärte Geschäftsführer Holger Nowak auf Facebook. „Es ist legitim, dass eine Landrätin solche Personalentscheidungen trifft. Es ist aber auch üblich, solche Personalentscheidungen in den dafür existierenden politischen Gremien zu besprechen und zu treffen.“

Von LVZ

Lindenau-Museum, Altenburg 50.99312 12.436657
Lindenau-Museum, Altenburg
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr