Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Altenburger Museum zeigt seltenes Buch von Maler Altenbourg

Dauerleihgabe Altenburger Museum zeigt seltenes Buch von Maler Altenbourg

Das Altenburger Lindenau-Museum ist um einen seltenen Nachlass des Malers Gerhard Altenbourg (1926-1989) reicher. Leiterin Julia M. Nauhaus stellte am Sonnabend eines von zwölf handgeschriebenen und gezeichneten Künstlerbüchern Altenbourgs vor, das nun als Dauerleihgabe zu sehen ist.

Die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und die Sparkasse Altenburger Land haben für das Lindenau-Museum Altenburg aus privatem Besitz eines der raren Künstlerbuch-Unikate von Gerhard Altenbourg erworben: Salutation aus dem Jahr 1960. Am Sonnabend dieser Woche wurde das kostbare Kunstwerk der Direktorin des Lindenau-Museums Altenburg, Julia M. Nauhaus, übergeben.

Quelle: Mario Jahn

Altenburg. Es stamme aus Privatbesitz, erklärte Nauhaus. „Dabei handelt es sich um ein echtes Unikat.“ Zwei der zwölf Bücher sind nach den Worten der Leiterin für Freunde des Malers geschaffen worden. Das dem Lindenau-Museum zur Verfügung gestellte Buch trägt den Titel „Salutation“. Es sei das kleinste und schmalste aus der Reihe, hieß es. Es entstand 1960 und enthält zwölf farbenfrohe Aquarelle neben acht von Altenbourg verfassten Gedichten. Gewidmet ist es nach Angaben des Museums Eva Schwalbe, die aus Merseburg in Sachsen-Anhalt stammt und vier Wochen vor dem Mauerbau 1961 die DDR verließ. Sie habe Kunstwerke Altenbourgs auf Ausstellungen und nach München vermittelt.

Das Altenburger Museum besitzt den weltweit größten Werkbestand von Gerhard Altenbourg. Der Zeichner und Grafiker, mit bürgerlichem Namen Gerhard Ströch, galt schon zu Lebzeiten als Visionär. Sein Pseudonym legte er sich in Anlehnung an die Stadt Altenburg zu, wo er in den 1940er Jahren Zeichenunterricht erhielt.

Von LVZ

Lindenau-Museum, Altenburg 50.99312 12.436657
Lindenau-Museum, Altenburg
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr