Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Altenburger Museum zeigt seltenes Buch von Maler Altenbourg

Dauerleihgabe Altenburger Museum zeigt seltenes Buch von Maler Altenbourg

Das Altenburger Lindenau-Museum ist um einen seltenen Nachlass des Malers Gerhard Altenbourg (1926-1989) reicher. Leiterin Julia M. Nauhaus stellte am Sonnabend eines von zwölf handgeschriebenen und gezeichneten Künstlerbüchern Altenbourgs vor, das nun als Dauerleihgabe zu sehen ist.

Die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und die Sparkasse Altenburger Land haben für das Lindenau-Museum Altenburg aus privatem Besitz eines der raren Künstlerbuch-Unikate von Gerhard Altenbourg erworben: Salutation aus dem Jahr 1960. Am Sonnabend dieser Woche wurde das kostbare Kunstwerk der Direktorin des Lindenau-Museums Altenburg, Julia M. Nauhaus, übergeben.

Quelle: Mario Jahn

Altenburg. Es stamme aus Privatbesitz, erklärte Nauhaus. „Dabei handelt es sich um ein echtes Unikat.“ Zwei der zwölf Bücher sind nach den Worten der Leiterin für Freunde des Malers geschaffen worden. Das dem Lindenau-Museum zur Verfügung gestellte Buch trägt den Titel „Salutation“. Es sei das kleinste und schmalste aus der Reihe, hieß es. Es entstand 1960 und enthält zwölf farbenfrohe Aquarelle neben acht von Altenbourg verfassten Gedichten. Gewidmet ist es nach Angaben des Museums Eva Schwalbe, die aus Merseburg in Sachsen-Anhalt stammt und vier Wochen vor dem Mauerbau 1961 die DDR verließ. Sie habe Kunstwerke Altenbourgs auf Ausstellungen und nach München vermittelt.

Das Altenburger Museum besitzt den weltweit größten Werkbestand von Gerhard Altenbourg. Der Zeichner und Grafiker, mit bürgerlichem Namen Gerhard Ströch, galt schon zu Lebzeiten als Visionär. Sein Pseudonym legte er sich in Anlehnung an die Stadt Altenburg zu, wo er in den 1940er Jahren Zeichenunterricht erhielt.

Von LVZ

Lindenau-Museum, Altenburg 50.99312 12.436657
Lindenau-Museum, Altenburg
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr