Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Altenburger Spiegelgasse vorzeitig für Verkehr freigegeben

Altenburger Spiegelgasse vorzeitig für Verkehr freigegeben

Eigentlich wäre noch ein Tag Zeit gewesen, doch weil alles fertig ist, wurde die Spiegelgasse bereits gestern für den Verkehr freigegeben. Darüber informiert die Stadtverwaltung in einer Pressemeldung.

Voriger Artikel
Land bewilligt 2,9 Millionen Euro für Marstall
Nächster Artikel
Schönster Weihnachtsbaum gekürt

Oberbürgermeister Michael Wolf (l.) gibt gestern gemeinsam mit Marcus Fritsch von der Baufirma den Verkehr in der Spiegelgasse frei.

Quelle: Ronny Seifarth

Altenburg. Zuletzt war am Montag noch die Beschilderung erfolgt. Damit sind sowohl der grundhafte Ausbau als auch die Neugestaltung der schmalen Straße sogar etwas schneller als geplant abgeschlossen worden.

Ende September hatten die Arbeiten begonnen. Das erklärte Ziel war die Umgestaltung der Spiegelgasse in eine sogenannte Mischverkehrsfläche. Das bedeutet, dass Fahrbahn und Gehweg nun nicht mehr durch Bordsteine getrennt sind. Die Spiegelgasse ist jetzt, wie der angrenzende Topfmarkt, als verkehrsberuhigter Bereich ausgeschildert und kann sowohl von Fußgängern als auch von Fahrzeugen genutzt werden, wobei die Fahrzeugführer Schrittgeschwindigkeit halten müssen. Sollte sich herausstellen, dass in der Spiegelgasse zu schnell gefahren wird, wird es Verkehrskontrollen geben, kündigt die Stadtverwaltung außerdem an.

Die Einfahrt aus der Schmöllnschen Straße bleibt verboten. Jedoch kann innerhalb der Spiegelgasse in beiden Richtungen gefahren werden. Damit verkürzen sich die Wege zu den Zufahrten zum Anwohnerparkplatz und zur Tiefgarage.

Im Zuge der Neugestaltung ist die Spiegelgasse durchgängig sechs Meter breit gepflastert worden. Das vorhandene Pflaster wurde wieder eingesetzt, die fehlenden Steine aus städtischen Beständen geliefert. Die Kosten für Ausbau und Neugestaltung der schmalen Straße, die die Schmöllnsche Straße mit dem Topfmarkt verbindet, summieren sich voraussichtlich auf rund 162 000 Euro. Weil die Spiegelgasse im Sanierungsgebiet liegt, werden keine Straßenausbaubeiträge erhoben.

Oberbürgermeister Michael Wolf (SPD) war gestern bei der Vehrkehrsfreigabe selbst vor Ort. Er dankte den Verantwortlichen für die vorfristige Fertigstellung der Spiegelgasse. "Das ist der erste Schritt zur Aufwertung des Areals am Markt", sagte das Stadtoberhaupt. Im Vorjahr hatte die Städtische Wohnungsgesellschaft in der Spiegelgasse fünf Wohnhäuser errichten lassen (OVZ berichtete). Dank der Neugestaltung ist nun auch die Straße vor den Häusern in einem guten Zustand.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr