Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auf Luthers Wegen

Auf Luthers Wegen

Wenn das Altstadtfest in Altenburg tobt, werden sich auch in diesem Jahr wieder einige auf Luthers Wegen auf nach Borna machen. Nach der Premiere im vergangenen Jahr gibt es zum zweiten Mal einen Lutherlauf von der Skatstadt in die sächsische Zwiebelstadt.

Zusätzlich sind eine Wanderung und ein Motorradkorso geplant.

 

"Im Rahmen der Lutherdekade arbeiten wir mit Borna zusammen, da hat sich diese Veranstaltung wieder angeboten", sagt Heike Schramm vom Kulturmanagement der Stadt. Die Organisation teilen sich Altenburg und Borna, wobei die Skatstadt vor allem für die Einschreibung am Tag selbst und den Startschuss zuständig ist.

 

Letztgenannter erfolgt für die Wanderung am 31. August um 11 Uhr, für den Lauf um 13.30 Uhr auf dem Altenburger Markt. Der Motorradkorso der Christlichen Motorradfahrer trifft sich ab 16 Uhr auf dem Roßplan, die Abfahrt ist für 17 Uhr geplant.

 

Sowohl die Wanderer als auch die Läufer folgen der knapp 25 Kilometer langen Strecke, die einst Martin Luther von Altenburg nach Borna genutzt hat. Dabei geht es über Windischleuba und Fockendorf zur Landesgrenze in Thräna und von dort aus weiter in Richtung Borna. Und während die 95 Läufer, die wieder jeweils ein T-Shirt mit einer von Luthers Thesen tragen werden, sich sportlich auch mit Sachsens evangelischen Landesbischof Jochen Bohl messen können, gibt es für die Wanderer andere Attraktionen auf dem Weg.

 

Sie werden unter anderem von Geleitsmännern begleitet - also regionalen Historikern im Kostüm, die viele interessante Informationen über die Region und die historischen Begebenheiten mit im Gepäck haben. Denn die Wanderung soll, wie Christine Büring von der Altenburger Tourismus GmbH betont, auch die spirituelle Seite des Weges in den Vordergrund stellen. Und eben jene ansprechen, für die der 25-Kilometer-Lauf nicht infrage kommt. Feiern können dann alle gemeinsam nach ihrer Ankunft - beim Lutherfest in Borna.

 

iFür die Anmeldungen zur 1. Lutherwanderung und zum 2. Lutherlauf ist die Stadtverwaltung in Borna zuständig. Die Anmeldeformulare sind unter www.borna.de und www.lutherfest-borna.de abrufbar. Für die Wanderung wird ein Teilnahmebeitrag von fünf Euro, für den Lauf von zehn Euro erhoben. Beim Lutherlauf können sowohl Einzelläufer als auch Paarläufer teilnehmen.

Jenifer Hochhaus

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Von Redakteur Jennifer Hochhaus

Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr